Benutzerkonto mit Facebook verknüpfen

Wichtige Ansagen und Anweisungen.
Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3596
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Benutzerkonto mit Facebook verknüpfen

Beitragvon fax » Di Jun 02, 2015 11:46 pm

Ab heute könnt ihr eine neue Funktion nutzen - wer sowieso regelmäßig bei Facebook eingeloggt ist, kann sein Konto bei saksalaiset.fi mit Facebook verknüpfen und wird dann in Zukunft automatisch hier eingeloggt, d.h. ihr müsst euch das Passwort für dieses Forum nicht mehr merken.

Also hier noch mal langsam:

  • Erst braucht ihr ein Konto bei saksalaiset.fi mit Passwort und allem drum und dran. Und natürlich ein Konto bei Facebook.
  • Dann loggt ihr euch bei saksalaiset.fi ein und geht hier hin: ucp.php?i=ucp_auth_link&mode=auth_link.
  • Jetzt einfach auf Verknüpfen drücken. Dann erscheint eine Dialogbox von Facebook, ob saksalaiset.fi Zugriff auf euer Profil erhalten soll. Das müsst ihr abnicken. Sollte die Verknüpfung nicht geklappt haben, stellt bitte sicher, dass ihr tatsächlich gerade in Facebook eingeloggt seid.

Das war's dann. Danach müsst ihr euch bei saksalaiset.fi nicht mehr explizit einloggen. Jedes mal, wenn ihr auf das Forum zugreift, wird geprüft, ob ihr bei Facebook eingeloggt seid und dann werdet ihr automatisch ins Forum eingeloggt.

Theoretisch hat die Forensoftware Zugriff auf eure öffentlichen Profildaten. Aber erstens sind diese Daten sowieso öffentlich und zweitens greifen wir auf diese Daten nicht zu (und speichern sie natürlich auch nicht). saksalaiset.fi legt nur eine Kennnummer an, mit der Facebook euer Konto identifizieren kann.

Ein Aspekt soll nicht verschwiegen werden - mit dieser Funktion erfasst Facebook alle deine Logins in unser Forum. Ich würde also empfehlen, das Konto nur zu verknüpfen, wenn ihr sowieso schon euer halbes Leben bei Facebook ausgebreitet habt. Aus diesem Grund wird diese Funktion von den meisten Ad Blockern, Javascript Blockern, Privacy Plugins, etc. geblockt.

Zurück zu „Durchsagen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast