Osteopat für Baby gesucht

Fragen zum Familienleben: Partnerschaft sowie Kinder im deutsch-finnischen Umfeld.
NalleKarhu
Beiträge: 19
Registriert: Fr Okt 30, 2009 12:31 am

Osteopat für Baby gesucht

Beitragvon NalleKarhu » Fr Feb 28, 2014 3:56 pm

Hallo,

wir suchen für unseren 6 Wochen alten Sohn einen Osteopathen (mehrere Freunde in Deutschland haben damit bei Kolliken, Schreien vor/nach/bei Blähungen etc. gute Erfahrungen gemacht), möglichst in Helsinki oder Umgebung. Leider ist Babyosteopathie in Finnland weniger üblich.

Bei der Suche in finnischen Foren wurde Lasse Maijala empfohlen, dieser macht 2014 jedoch ein Ausbildungs-/Sabbatjahr.

Hat jemand eine alternative Empfehlung für einen Osteopathen, der Erfahrung mit kleinen Babies hat?

Vielen Dank,
NalleKarhu

Benutzeravatar
teddykarhu
Beiträge: 150
Registriert: So Sep 23, 2007 10:26 am
Wohnort: Jyväskylä/ex.Taberbischofsheim

Re: Osteopat für Baby gesucht

Beitragvon teddykarhu » Sa Mär 01, 2014 12:56 am

DURCHHALTEN!
Da muss man durch. hang
Die Hand aufs Bäuchlein legen und im Uhrzeigersinn "sanfte, kreisförmige" Streichelbewegungen durchführen.
Bewirkt keine Wunder, hilft aber etwas.
Ich erinnere mich mit grausen, das waren verdammt lange Nächte. Ich weiss garnicht wieviele hundert Kilometer ich im Kreis um den Küchentisch gerannt bin.
Nicht verzweifeln, in ein paar Wochen hören die Blähungen auf.
Gruss
Toivossa on hyvä elää. (zu D: In Hoffnung ist es gut zu leben)

Benutzeravatar
hekse
Beiträge: 169
Registriert: Mo Sep 22, 2008 2:55 pm
Wohnort: Jyväskylä & Viitasaari

Re: Osteopat für Baby gesucht

Beitragvon hekse » Mo Mär 03, 2014 1:15 pm

Homöopathie könnte auch helfen und ist sicher inzwischen einfacher zu finden
Eve

****************************************************
Maailman parantamiseen tarvitaan

vain
yksi hymy
oikealla hetkellä.
****************************************************

jola
Beiträge: 7
Registriert: Do Apr 04, 2013 3:28 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Osteopat für Baby gesucht

Beitragvon jola » Mi Mär 05, 2014 1:36 pm

Hallo!
Eine Freundin war mit ihrer Kleinen hier:
http://www.lastenosteopatia.fi/index.eng.php

Alles Gute!

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 629
Registriert: So Okt 22, 2006 9:31 pm
Wohnort: Vihti

Re: Osteopat für Baby gesucht

Beitragvon Sandra » Do Mär 06, 2014 9:53 am

Durch muss man schon lange nicht mehr - es gibt durchaus Möglichkeiten, dem Kind die Schmerzen so gut wie möglich zu nehmen und es sich selber leichter zu machen. Warum sich plagen wenn es andere Wege gibt.

Google mal nach "Vyöhyketerapia vauvoille", das erleichtert auch die Koliken.
Wenn es dir nicht zu weit ist kann ich unsere Hebamme empfehlen, Titta Järvenpää in Vihti:
Sie spricht Englisch und ist ausgebildete Hebamme:
http://titanterapiat.wordpress.com/

Und noch ein Tipp für Kolikkinder-Eltern - UNBEZAHLBAR IM WERT (besonders wenn man endlich mal selber zum Essen/Duschen ect kommen will) - SOWAS:
http://www.ilmoitusopas.fi/tori/fisher- ... keinu.html
Bild

Bild

Lilli
Beiträge: 9
Registriert: Do Sep 17, 2009 2:48 pm

Re: Osteopat für Baby gesucht

Beitragvon Lilli » Mi Mär 12, 2014 7:42 pm

Helsingin Cherokee Oy
kehonhoitoa
Markku Korg
Bulevardi 3 B 16
00120 HELSINKI
p.0400585669



Ich kann euch Markku Korg nur empfehlen. Jemand besseren werdet ihr nicht finden!!


Zurück zu „Kinder und Familie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast