Finnisch lernen - wo geht das in West-Suomi?

Beiträge auf Finnisch, Verständnis- und Übersetzungsfragen
timmy

Finnisch lernen - wo geht das in West-Suomi?

Beitragvon timmy » So Jan 27, 2008 2:43 pm

Hallo,
ich suche verzweifelt einen Finnischkurs hier in Westfinnland. In Rauma gibt es eine Art VHS, es ist nicht soo anspruchsvoll. Ich hatte in Köln auch einen Kurs bei der VHS, das ging, aber ich möchte schon richtig Finnisch lernen.

In Rauma gibt es nichts, in Pori anscheinend auch nicht. Das nächste wäre Turku, evtl. bei der Uni, habe aber schon die Seiten angeguckt und kann da nicht so recht was finden.

Da ich arbeite, kann ich diesen Kurs vom Arbeitsamt nicht machen, oder gibt es da vielleicht auch was für abends oder am WE?

Bin für jeden Hinweis dankbar, es nervt mich langsam, ich wollte eigentlich nicht einer von den Ausländern sein, die in einem Land wohnen und nie die Sprache lernen.

Gruß - Andrea

akira
Beiträge: 300
Registriert: Do Mai 03, 2007 8:22 pm
Wohnort: Lüneburg

Re: Finnisch lernen - wo geht das in Suomi?

Beitragvon akira » So Jan 27, 2008 6:19 pm

In Turku kann man an der Abendschule einen Finnischkurs belegen (macht eine Bekannte):
http://www.turuniltalukio.fi/

Den Sprachkurs an der Uni kannst du nur belegen wenn du Studi bist.

timmy

Re: Finnisch lernen - wo geht das in West-Suomi?

Beitragvon timmy » So Jan 27, 2008 6:48 pm

Danke für die Info, ich werde mir das mal ansehen. Es ist zwar alles auf Finnisch, aber ich werde mir mal finnischen Beistand holen. Turku ist eine Stunde Autofahrt von hier, geht noch.

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3632
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Finnisch lernen - wo geht das in West-Suomi?

Beitragvon fax » So Jan 27, 2008 7:22 pm

Ich habe mal kurz ein bißchen im Web gestöbert. Die VHS kennst du ja schon: http://www.rauma.fi/kansalaisopisto/
Dann gibt es noch das Erwachsenengymnasium, die bieten auch Finnischkurse für Ausländer an: http://www.rauma.fi/koulut/aikuislukio/

Sid
Beiträge: 2390
Registriert: Sa Sep 30, 2006 11:32 pm

Re: Finnisch lernen - wo geht das in West-Suomi?

Beitragvon Sid » So Jan 27, 2008 9:22 pm

Hat Dein Arbeitgeber keine Kurse anzubieten? In dieser Umgebung könnte ich es mir durchaus vorstellen.

Ansonsten: bei der Westfinnischen Sommeruni gibt es nichts http://www.lskesayliopisto.fi/

In Turku im Sommer http://www.turunkesayliopisto.fi/kielikurssit.html

Au ja, die Entfernungen hier... :(

Hattest Du Finnisch bei Arja und Elina? :) Ich auch, die ersten 1,5 Jahre...

Benutzeravatar
blaugrau
Beiträge: 169
Registriert: Mo Okt 01, 2007 12:34 pm
Wohnort: Turku

Re: Finnisch lernen - wo geht das in West-Suomi?

Beitragvon blaugrau » So Jan 27, 2008 9:23 pm

1) Was das Abendgymnasium in Turku angeht: die Kurse sind dort zweimal pro Woche, jeweils 1h 20min. Insgesamt bieten sie 10 verschiedene Levels an, und zweimal im Jahr beginnt eine Anfängergruppe. Der letzte Anfängerkurs hat meines Wissens nach Anfang Januar begonnen, vielleicht gibt's noch Platz. Das Kursjahr geht bis Anfang Mai, und fängt Mitte September wieder an.

Die Lehrerin der Kurse kannst du unter der e-mail-Adresse annikki (punkt) vahamaa (at) tkukoulu (punkt) fi erreichen, Telefonnummer lautet: +35822303046. Und die Adresse des "Iltalukio" ist übrigens Eskelinkatu 4.

Die Kurse beginnen entweder um 16:15 oder ca. 17:45, wenn ich mich recht erinnere. Sehr angenehm an diesen Kursen ist, dass sie völlig gratis angeboten werden.

2) An der Volkshochschule in Turku kannst du auch Finnisch lernen, die haben dort mehrere Anfänger- und auch Fortgeschrittenenkurse, allerdings beginnen diese immer im Herbst (=September), soviel ich weiss. Die Anfängerkurse finden auch zweimal wöchentlich statt, dauern jeweils 1,5 Stunden. Für zwei Semester kostet der Kurs 70 Euro. Mit Ostern endet allerdings dass Kursjahr dort.

Hier ist die Webseite: http://www.tkukoulu.fi/~tsuto/

Benutzeravatar
Jakob
Beiträge: 105
Registriert: Do Apr 05, 2007 9:31 pm
Wohnort: Kauniainen

Re: Finnisch lernen - wo geht das in West-Suomi?

Beitragvon Jakob » Mo Jan 28, 2008 11:34 am

timmy hat geschrieben:In Rauma gibt es nichts, in Pori anscheinend auch nicht.

In Pori gibt es etwas, da sind nämlich auch Freiwillige und Zivis (Mäntyluoto), und die haben mir erzählt, dass sie in Pori irgendeinen Kurs haben (ich war jetzt am Wochenende gerade dort). Allerdings ist der wohl auch nicht so toll.
Nur zur Info...

Benutzeravatar
puzy
Beiträge: 37
Registriert: Fr Dez 12, 2008 10:15 pm
Wohnort: Kemi

Re: Finnisch lernen - wo geht das in West-Suomi?

Beitragvon puzy » Fr Jan 09, 2009 12:45 am

Hui - ist zwar schon etwas älter, aber falls es noch jemand interessiert: Ich habe 6 Monate in Pori gewohnt. Habe eine tolle Schule und eine tolle Finnischlehrerin dort gehabt.

Die Schule heißt Otsola und ist auf der Juhana Herttuan katu 16. Die bieten Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse an. Der Anfängerkurs ist in English, Fortgeschrittene in Finnisch. Die Preise sind auch in Ordnung. Gibt sogar ein System, womit es noch billiger wird.
Die Lehrerin (Katri Henriksson-Männistö) ist echt super! Sie macht den Unterricht total locker.
Also ich kann es nur empfehlen! Habe so einiges dort gelernt. :)
Die Lehrerin bietet auch Einzelunterricht an so wie ich es mitbekommen habe.


Zurück zu „Finnische Sprache“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste