amüsante Versprecher

Beiträge auf Finnisch, Verständnis- und Übersetzungsfragen
poro
Beiträge: 647
Registriert: Fr Feb 23, 2007 2:04 am
Wohnort: Oulu

Beitragvon poro » Fr Mär 09, 2007 7:22 pm

Ich habe immer perunalaastuja anstatt perunalastuja (Kartoffelchips) gesagt. Mein finnischer Freund sagt inzwischen auch schon perunalaastuja :oops: Meint, das klänge besser/lustiger. Wie um Himmels Willen soll ich blos mal fehlerfreies Finnisch lernen?! :evil: :wink:

Finkke
Beiträge: 48
Registriert: So Jan 28, 2007 8:41 pm
Wohnort: Vihti

Beitragvon Finkke » Mi Dez 05, 2007 10:54 pm

Oder anstatt "sukupolvenvaihdos" verdreht man das leicht "sukupuolenvaihdos". Das Erstere heißt Generationswechles in Firmen und in der Landwirtschaft


Wir wärs mit dem Author von "Die sieben Brüder"...Aleksis Kives anstatt Aleksis Kivi. In der Schule hat unser Lehrer diesen Aussetzer erlaubt, leider saß ich ganz vorne direkt vor ihm. Ich wäre fast an einem Herzversagen verstorben durch gleichzeitiges Lachen und Verkneifen...

Benutzeravatar
Antje
Beiträge: 846
Registriert: Mi Okt 04, 2006 5:35 pm
Wohnort: Turku

Re: amüsante Versprecher

Beitragvon Antje » Mi Mär 11, 2009 6:03 am

Hatten wir eigentlich eine eigene Kategorie fuer "Kindermund"?

Na, wie dem auch sei, die neueste Kreation meiner 3jaehrigen Tocher ist 'Pampulanz' eine Mischung aus pampula (Haargummi) und Ambulanz.

Eine bildliche Vorstellung ist mir noch nicht gelungen... :D
Home is where the heart is.

Benutzeravatar
hekse
Beiträge: 169
Registriert: Mo Sep 22, 2008 2:55 pm
Wohnort: Jyväskylä & Viitasaari

Re: amüsante Versprecher

Beitragvon hekse » Mi Mär 11, 2009 8:57 am

engländer, die ja probleme mit dem ä haben sagen auch gerne "mina nain poliisin"

und eine finnin hat in der bank in deutschland eurosex bestellt als sie schecks wollte
Eve

****************************************************
Maailman parantamiseen tarvitaan

vain
yksi hymy
oikealla hetkellä.
****************************************************

00bundi
Beiträge: 1
Registriert: Do Mär 12, 2009 11:27 am

Re: amüsante Versprecher

Beitragvon 00bundi » Do Mär 12, 2009 11:59 am

suffli puffeli ist auch nett :D

Benutzeravatar
Papamidnite
Beiträge: 145
Registriert: Do Jan 22, 2009 9:56 am
Wohnort: Vantaa

Re: amüsante Versprecher

Beitragvon Papamidnite » Sa Mär 14, 2009 11:00 pm

Ich hatte mal meinen Chef als Bombe gegrüsst oder angekündigt,oder meine Arbeitskollegen gefragt, wo die Bombe ist.

pommi - pomo
Et hätt noch immer jot jejange - Lerne aus der Vergangenheit

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 616
Registriert: Di Feb 26, 2008 8:41 pm
Wohnort: Espoo

Re:

Beitragvon Georg » Fr Mai 22, 2009 8:11 am

Mikki hat geschrieben:Ja, und im Supermarktregal gibt es Mega-Pussi ...


Gerade auf einem Bus als Werbung gesehen: "Express-Pussi" ....

Benutzeravatar
biggi72
Beiträge: 51
Registriert: Mi Feb 06, 2008 10:38 pm

Re: amüsante Versprecher

Beitragvon biggi72 » Di Mai 26, 2009 2:25 pm

Ich war vor kurzem in der Autowerkstatt und habe gesagt "Minun auto haluaa uudet kengät "(schuhe)
Meinte natuerlich " uudet rengät"(Reifen)
Da musste der Finne doch etwas scmunzeln.
Du weißt,daß hinter dem Nebel die Sonne scheint!

Benutzeravatar
donald
Beiträge: 229
Registriert: Di Okt 03, 2006 12:08 am
Wohnort: tois pual jokke

Re: amüsante Versprecher

Beitragvon donald » Di Mai 26, 2009 8:51 pm

Renkaat. Und wenn mein Auto meine Reifen will (=halua), dann schmunzelt's mir auch :)
Iss keinen gelben Schnee!

pesusieni
Beiträge: 25
Registriert: Di Mär 06, 2007 6:47 am
Wohnort: Turku

Re: amüsante Versprecher

Beitragvon pesusieni » Mi Jun 10, 2009 9:38 pm

Zu rengäs fällt mir auch was ein.
Während meines Austauschjahres waren gerade kleine Creolen (Ohrringe) sehr modern. Auf einer Party trug ein Schulkamerad besonders kleine Creolen, die mir ausgesprochen gut gefielen. Ich hatt keine Ahnung, was Ohrring oder Creole heißen könnte und fragte ihn dann einfach: "Hei Tontsa, mistä sä sait sun pienet rinnat?" Er guckte dann nur ganz verwirrt und fasste sich an die Brust. Ich hätte im Boden versinken können...

Stefan Fessler
Beiträge: 27
Registriert: Sa Mär 17, 2007 2:10 pm
Wohnort: Helsinki/Maunula

Re: amüsante Versprecher

Beitragvon Stefan Fessler » Sa Nov 21, 2009 12:06 pm

Hab letztens auch mal wieder meine finnischen Sprachkenntnisse unter Beweis gestellt.
Als ich kaks pilkku viis (also 2 koma 5) sagen wollte kam Kaks pillu viis raus :oops:
Dann war,s noch ne Dame, also umso peinlicher..Die wusste dann auch nicht ob sie grinsen oder mir eine scheuern soll :?
Ach ja, hier gibt,s auch ne Comicserie mit den "Power Puff Girls" :)

Benutzeravatar
HIMbeere
Beiträge: 21
Registriert: So Jun 10, 2007 11:11 am
Wohnort: Espoo-->Jyväskylä-->Tampere

Re: amüsante Versprecher

Beitragvon HIMbeere » Sa Mär 13, 2010 9:17 pm

Als ich noch gar kein Finnisch konnte, wollte ich schnell nachschauen, was der Bandname "Eläkeläiset" bedeutet. In einem Online-Wörterbuch stand als Übersetzung "Rentier"(franz. [rɛnˈtjeː]) da. Da ich Finnland natürlich gleich mit viel Schnee und den dort lebenden Tieren verband, überlas ich den in Klammern gesetzen Teil glatt und fragte mich, warum sich Jahre später meine Gastfamilie kaputtlachte, als ich dann in Lappland das erste mal in meinem Leben ein "eläkeläinen" statt ein "poro" sah...

Benutzeravatar
*Jessi*
Beiträge: 10
Registriert: Mi Mai 26, 2010 7:28 pm
Kontaktdaten:

Re: amüsante Versprecher

Beitragvon *Jessi* » Mi Mai 26, 2010 8:23 pm

Ich habe letztens eine Psychologie-Arbeit geschrieben und wollte sagen, dass ich nicht gläubig bin.
Statt "En ole uskonnollinen" habe ich leider "En ole uskollinen" geschrieben - also "Ich bin untreu"

pyhä ananas
Beiträge: 16
Registriert: Sa Sep 05, 2009 6:13 pm
Wohnort: Oulu

Re: amüsante Versprecher

Beitragvon pyhä ananas » Mi Jun 02, 2010 4:16 pm

oh oh oh ich auch!
also: in meinem abi habe ich eine besondere lernleistung über finnisches und deutsches schulsystem geschrieben und dazu umfragebögen in finnischen und deutschen schulen verteilt...nachdem ich es in finnland auf englisch versucht hatte und kaum antworten bekam, bat ich eine freundin, mir die umfrage auf finnisch zu übersetzen...beim abtippen ihrer übrsetzung schlich sich wie immer ein tippfehler ein...ein kleinwenig fataler...im text über der umfrage schrieb ich, dass es mir eine große hilfe wäre, wenn sie die umfrage ausfüllen könnten, also 'blah blah olisi suureksi avuksi blah'....allerdings wurde aus dem r ein s und so waren die schüler mir 'suuseksi avuksi'...ganz fein...
herausgefunden habe ich diesen fehler erst jahre später...tatsächlich haben alle die umfrage brav ausgefüllt, ohne auch nur irgendeinen kommentar zu schreiben...schon allein, dass sie überhaupt die umfrage ausgefüllt haben, wundert mich mittlerweile...

so, das war mein versprecher...oh und näin und nain und nain sinut und nain sinua...ich vermeide es...

Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 3262
Registriert: Do Sep 28, 2006 10:14 pm
Twitter: @saksalaiset
Wohnort: Helsinki

Re: amüsante Versprecher

Beitragvon Micha » Mo Aug 23, 2010 11:03 am

Am Freitagmorgen entschied ich mich kurzfristig einen etätyö-Tag (Arbeit von zu Hause) einzulegen, insbesondere da mein Chef dies auch tat. So eilte ich morgens in Büro und holte den Laptop nach Hause. Unterwegs schrieb ich meinem Chef ein SMS:
"Infoksi että hain äsken läppärin toimistolta voidaakseni teeskennellä etänä."

Anstatt työskennellä (arbeiten) hatte ich versehentlich teeskennellä (vorgeben, vortäuschen, sich verstellen) benutzt, was mir glücklicherweise noch nach dem Versand auffiel. Hinterher schickte ich ein "Työskennellä siis..." 8)
WEITERSAGEN!
- jetzt auch auf Twitter: @saksalaiset


Zurück zu „Finnische Sprache“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast