Mämmi-Muffins

Kulinarischer Ideen- und Erfahrungsaustausch
Benutzeravatar
Melle
Beiträge: 20
Registriert: Mi Okt 04, 2006 11:09 am
Wohnort: Lappeenranta
Kontaktdaten:

Mämmi-Muffins

Beitragvon Melle » Fr Mär 21, 2008 9:39 pm

Hallo ihr Lieben!

Für die Mämmi-Fans unter uns bzw. für die, die gerne einmal Mämmi in einer "etwas geniessbareren" Version ausprobieren wollen.
Unter folgendem Link http://www.kymppi-maukkaat.fi/reseptit.html habe ich wirklich interessante und schmackhafte Rezepte zum Thema Mämmi gefunden. :lol:

Die Muffins sind echt lecker, meine Tochter fand sie total gut :D und mein Mann den man mit Mämmi sonst jagen kann fand die Muffins auch gut :-)

Also, falls Euch noch ein Oster-Menü-Nachtisch fehlt: Mämmi-Muffins mit Vanilleschlagsahne!

Falls jemand eines von den anderen Rezepten ausprobieren sollte, wäre ich über Feedback dankbar.

:lol:

Frohe Ostern,
wünscht Melle
„Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein – Glücklichsein ist der Weg" (Buddha)

Benutzeravatar
Antje
Beiträge: 846
Registriert: Mi Okt 04, 2006 5:35 pm
Wohnort: Turku

Re: Mämmi-Muffins

Beitragvon Antje » Fr Mär 28, 2008 11:43 am

das Brot werde ich mal versuchen - ich liebe Malz, aber Mämmi pur oder mit...schuettel... Meld mich dann mit dem Resultat.
Home is where the heart is.

Benutzeravatar
Antje
Beiträge: 846
Registriert: Mi Okt 04, 2006 5:35 pm
Wohnort: Turku

Re: Mämmi-Muffins

Beitragvon Antje » Mi Mär 17, 2010 8:17 pm

Antje hat geschrieben:das Brot werde ich mal versuchen - ich liebe Malz, aber Mämmi pur oder mit...schuettel... Meld mich dann mit dem Resultat.


fast genau 2 Jahre später: ich habe das Mämmibrot jetzt endlich mal gemacht - echt lecker und so einfach und schnell! In der zweiten Version habe ich Leinsaat und Rosinen untergemischt, auch sehr fein.

Sehr empfehlenswert!

PS jetzt uebrigens mit dem BioBrotmehl von Lidl noch brotiger!
Home is where the heart is.


Zurück zu „Knödel, Kalakukko und Koskenkorva“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast