Fondue-Set im S-Market

Kulinarischer Ideen- und Erfahrungsaustausch
Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3632
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Fondue-Set im S-Market

Beitragvon fax » Mo Okt 05, 2009 7:53 pm

Stefan hat geschrieben:Kirschwasser vom Alko

Das nenn ich mal einen verzweifelten Schwarzwälder. :P

Stefan hat geschrieben:Beim Käse wurde es dann nervig. Emmentaler ging ja noch aber Appenzeller war nirgendwo zu finden. Im S-Market bin ich dann per Zufall auf ein Fertigpack aus französischer Herstellung gestolpert. Da hätte ich nun echt nicht mit gerechnet, sowas hier zu finden...

Ich finde das Käseangebot hier gar nicht so schlecht, wenn man nicht gerade französische Rohmilchkäse haben will. Raclettekäse sehe ich in fast allen Käsetheken. Ich kaufe allerdings auch nur in Läden mit gutem Angebot. Die haben dann auch tête de moine und ähnliche Schweinereien. :-) Statt Appenzeller kann man ja auch einen beliebigen anderen vollfetten Rahmkäse nehmen, solange es nicht gerade ein superstinkiger Tilsiter ist. Ich sehe eigentlich immer irgendwelche österreichische Almirgendwas rumstehen und Gruyère gibt es auch manchmal.

Benutzeravatar
Tenhola
Beiträge: 876
Registriert: Mi Jan 30, 2008 1:09 pm
Wohnort: Hämeenlinna

Re: Fondue-Set im S-Market

Beitragvon Tenhola » Mo Okt 05, 2009 9:25 pm

fax hat geschrieben:Ich sehe eigentlich immer irgendwelche österreichische Almirgendwas rumstehen und Gruyère gibt es auch manchmal.

Ohne Gruyère geht ja gar nicht. :) Man findet ihn aber meist bei Prisma und Appenzeller gibt es dort auch.

Fertigpackungen gibt es hier schon lange. Wie heisst es so schön: In der Not frisst der Teufel auch Fliegen. :mrgreen:

Benutzeravatar
donald
Beiträge: 229
Registriert: Di Okt 03, 2006 12:08 am
Wohnort: tois pual jokke

Re: Fondue-Set im S-Market

Beitragvon donald » Di Okt 06, 2009 12:50 am

Stefan hat geschrieben:. Im S-Market bin ich dann per Zufall auf ein Fertigpack aus französischer Herstellung gestolpert. Da hätte ich nun echt nicht mit gerechnet, sowas hier zu finden...


Es gibt mehrere Fertigpackungen, die recht grossflächig verteilt sind, in den meisten grösseren Läden hat es meistens mindestens zwei im Angebot - da nehme ich doch lieber das schweizerische! ;)

Um es dann noch zu verfeinern, füge ich grosszügig Gruyère dazu, natürlich wieder das Original aus der Schweiz! Ist in praktisch jedem K-Citymarket oder Prisma in der Käseecke zu habe. Und mit dem Kirsch nur nicht zu geizig sein ;)
Iss keinen gelben Schnee!

Benutzeravatar
Tenhola
Beiträge: 876
Registriert: Mi Jan 30, 2008 1:09 pm
Wohnort: Hämeenlinna

Re: Fondue-Set im S-Market

Beitragvon Tenhola » Mi Okt 07, 2009 11:38 pm

@Stefan, es ist natuerlich nicht so einfach eine Fonduemischung zu empfehlen, da ja auch die Geschmäcker nicht immer die selben sind. In Finnland ist, wenn man nicht gerade in HEL lebt die Verfügbarkeit von den diversen Käsesorten wie zB. Vacherin doch eher spärlich.
Da Gruyère und Emmentaler hier erhältlich sind, empfehle ich das Neuenburger Käsefondue. Um den persönlichen Geschmack zu bekommen, kann man natürlich die Verhältnisse der Käseanteile variieren. Wenn man es etwas rezenter liebt, kann auch Appenzeller zugegeben werden.
Als Weisswein benutzen wir von Alko den Karahvivalkoviini 0,75l zu 5,75€.
En Guete.

Benutzeravatar
donald
Beiträge: 229
Registriert: Di Okt 03, 2006 12:08 am
Wohnort: tois pual jokke

Re: Fondue-Set im S-Market

Beitragvon donald » Do Okt 08, 2009 4:12 am

Stefan hat geschrieben:Damned! Ich hatte ja völlig vergessen, daß wir hier einen echten Schweizer im Forum haben...


Einen? Wir sind viele... ;)
Iss keinen gelben Schnee!

Benutzeravatar
Neumi
Beiträge: 514
Registriert: Do Okt 19, 2006 1:02 pm
Wohnort: Soukka, Espoo

Re: Fondue-Set im S-Market

Beitragvon Neumi » Fr Okt 09, 2009 12:50 pm

Hier kann man gute Mischungen bestellen : http://www.alphut.com

Richtig, Fonduezeit fängt an...


Zurück zu „Knödel, Kalakukko und Koskenkorva“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste