Seite 1 von 3

Lidl: "Makunautintoja Saksasta"

Verfasst: Do Aug 26, 2010 12:50 pm
von Joen suu
Heute bei Lidl im Sortiment:
Brezeln, Maultaschen, Spätzle und ähnliche Leckereien :-)

Re: Lidl: "Makunautintoja Saksasta"

Verfasst: Do Aug 26, 2010 2:11 pm
von Neumi
Oj, da muss ich nach der Arbeit grad mal reinschauen.

Re: Lidl: "Makunautintoja Saksasta"

Verfasst: Do Aug 26, 2010 2:27 pm
von fax
Und Schupfnudeln, bzw. Bubenspitzle! 8) Da fliegen doch gleich mal die Beeren vom letzten Jahr aus der Tiefkühltruhe. ;)

Re: Lidl: "Makunautintoja Saksasta"

Verfasst: Do Aug 26, 2010 3:09 pm
von Sandra
fax hat geschrieben:Und Schupfnudeln, bzw. Bubenspitzle! 8) Da fliegen doch gleich mal die Beeren vom letzten Jahr aus der Tiefkühltruhe. ;)


Woll!! Und Maultaschen - von Bürger!

Re: Lidl: "Makunautintoja Saksasta"

Verfasst: Do Aug 26, 2010 3:33 pm
von harald
Wahnsinn-hab schon 3 Packungen Brezen gebunkert :D. Diese Kampagne lässt das heimweh geplagte Herz höher schlagen

Re: Lidl: "Makunautintoja Saksasta"

Verfasst: Do Aug 26, 2010 4:09 pm
von Micha
Danke für die Nachricht des Tages! :kidra
Bei uns wird auch der Tiefkülschrank leergeräumt, die Beeren der Schwiegermutter fliegen als erstes raus.

Re: Lidl: "Makunautintoja Saksasta"

Verfasst: Fr Aug 27, 2010 2:24 pm
von poro
War auch erstmal bei Lidl und habe mich mit Brezeln und Spätzle eingedeckt. Da waren auch noch so andere komische sueddeutsche Dinge - Maultaschen und so ganz komisch geformte Schwäbische Nudeln. Davon habe ich einfach auchmal was eingepackt. Nur: Was is das eigentlich und was macht man damit bzw. wie bereitet man das zu? Einfach normal wie normale Nudeln??

fragt eine Norddeutsche ...

Ich denke, die Maultaschen werde ich heute abend an - äh, meinte natuerlich MIT - meiner holländischen Freundin ausprobieren :mrgreen:

Re: Lidl: "Makunautintoja Saksasta"

Verfasst: Fr Aug 27, 2010 2:39 pm
von fax
poro hat geschrieben:Maultaschen

Seit gestern wissen wir dann auch, dass die auf finnisch "pastatyyny" heißen. :mrgreen:

poro hat geschrieben:und so ganz komisch geformte Schwäbische Nudeln. Davon habe ich einfach auchmal was eingepackt. Nur: Was is das eigentlich und was macht man damit bzw. wie bereitet man das zu? Einfach normal wie normale Nudeln??

Gebraten finde ich sie am besten: http://de.wikipedia.org/wiki/Schupfnudel

Re: Lidl: "Makunautintoja Saksasta"

Verfasst: Fr Aug 27, 2010 5:44 pm
von carotomm
poro hat geschrieben:fragt eine Norddeutsche ...

:angel7 :angel7 :angel7 ja, ist schon sehr bayrisch angehaucht, das "deutsche" Essen beim Lidl -
wie wär´s zur Abwechslung mal mit Grünkohl und Bregenwurst :5obessed oder Sahnehering mit Äpfeln und Zwiebeln.... Immerhin gab´s im Sommer ja mal Spargel aus der Börde!

Ich dachte im übrigen, dass man diese Schupfnudeln auch wie Gnocchi machen kann, oder?

Re: Lidl: "Makunautintoja Saksasta"

Verfasst: Fr Aug 27, 2010 6:03 pm
von Georg
@Carotomm, Du weisst schon, dass das an eine Kriegserklärung grenzt, schwäbisches Essen als bayrisch abzutun?

Aber im Ernst: Bubaspitzle (Schupfnudeln) und Spätzle sind eindeutig schwäbisch, und bei Brezeln halt ich es für fraglich, ob man die als rein bayrisch bezeichnen kann.

Re: Lidl: "Makunautintoja Saksasta"

Verfasst: Fr Aug 27, 2010 7:56 pm
von Mupfo
Oh nein,
wir haben nur noch Brezeln abbekommen, alles andere war schon ausverkauft (beim Lidl in Lauttasaari), schluchz!

@poro
Aus Schupfnudeln kann man ganz schnell und einfach Krautschupfnudeln machen (mit Sauerkraut mit oder ohne Speck), oder man kann sie auch als Beilage z.b angebraten servieren..hab sogar schon von süssen Varienten gehört, selber aber noch nie probiert.

Schau doch mal bei
http://www.chefkoch.de nach Rezepten

Mupfo

Re: Lidl: "Makunautintoja Saksasta"

Verfasst: Fr Aug 27, 2010 11:11 pm
von fax
Georg hat geschrieben:Aber im Ernst: Bubaspitzle (Schupfnudeln) und Spätzle sind eindeutig schwäbisch

Gibt's genauso in Baden und in Franken werden Schupfnudeln an jeder Ecke serviert.

Georg hat geschrieben:und bei Brezeln halt ich es für fraglich, ob man die als rein bayrisch bezeichnen kann.

Ich finde die bayrischen Brezeln unterscheiden sich deutlich von schwäbischen. Die Lidlvariante würde ich schwäbisch nennen. Übrigens, wusstet ihr schon, dass es auch karelische Brezeln gibt, nennt sich Viipurin rinkeli: http://de.wikipedia.org/wiki/Brezel#Bre ... C3.A4ndern

Mupfo hat geschrieben:wir haben nur noch Brezeln abbekommen, alles andere war schon ausverkauft (beim Lidl in Lauttasaari), schluchz!

Ah, muss ich morgen mal noch vorbeischauen, in Leppävaara gab's noch Maultaschen und Spätzle, aber keine Brezeln mehr. Die letzten zwei Schupfnudeln waren meins. ;)

Re: Lidl: "Makunautintoja Saksasta"

Verfasst: Sa Aug 28, 2010 9:16 am
von schneemaennchen
hier in der provinz hatte ich glück....
ausser mir scheints fast keinen interessiert zu haben und ich konnte 6x maultaschen, 4x schupfnudeln ud 2x brezeln ergattern. von den brezeln und maultaschen gabs auch noch reichlich, nur die schupfnudeln waren die letzten.
zum glück waren wir gerade in einer tielkülfach-leer-ess-phase und deshalb dort genügend platz ;-)

Re: Lidl: "Makunautintoja Saksasta"

Verfasst: Sa Aug 28, 2010 9:56 am
von carotomm
Georg hat geschrieben:@Carotomm, Du weisst schon, dass das an eine Kriegserklärung grenzt, schwäbisches Essen als bayrisch abzutun?


anteeksi! pray pray pray

Ansonsten schließe ich mich schneemännchen an: auch in Lappland isst man eher traditionell - gestern nachmittag war noch alles da und wir vermuten, dass wir auch am Montag noch mal Glück haben werden :D (Wir müssen am WE erst mal die Tiefkühle abtauen, bevor wir sie wieder vollpacken)

Kann man die Schupfnudeln wohl auch einfrieren?

Re: Lidl: "Makunautintoja Saksasta"

Verfasst: Sa Aug 28, 2010 12:28 pm
von poro
Hmmmm. Ich habe noch vom Alko Hefeweisen dazu besorgt; da hatten wir gestern einen deutsch-kulinarischen Abend :)