Gans

Kulinarischer Ideen- und Erfahrungsaustausch
Benutzeravatar
Sarah
Beiträge: 3
Registriert: Mo Sep 07, 2009 10:50 am
Facebook: Sarah Senf
Wohnort: Seinäjoki

Gans

Beitragvon Sarah » Fr Nov 05, 2010 12:52 am

Ich würde soooo gerne mal einen richtig schönen Gänsebraten machen in der Weihnachtszeit :-) aber gibt es hier überhaupt irgendwo Gans zu kaufen?

Benutzeravatar
schneemaennchen
Beiträge: 168
Registriert: So Okt 01, 2006 10:14 am
Facebook: Claudia Schneemann
Wohnort: Turku
Kontaktdaten:

Re: Gans

Beitragvon schneemaennchen » So Nov 07, 2010 5:23 pm

in den letzten jahren liess sich glaub ich beim lidl was finden - ente hab ich da auch schon mal gekauft, gans noch nicht...

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3628
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Gans

Beitragvon fax » Do Nov 11, 2010 3:54 pm

Ich habe mal ein bißchen zu finnischen Gänsen recherchiert. Es gibt natürlich vom Jäger Wildgans, aber da muss man jemand kennen. Wenn man diesem Artikel glauben darf, gibt es nur einen Hof in Finnland, der in größerem Stil Gänse züchtet. Die verkaufen auch an privat, wenn man vorbestellt und abholt, aber extra nach Ostfinnland fahren lohnt sich wohl kaum. Aber die könnten vermutlich einen Wiederverkäufer in der Nähe nennen: http://www.hanhifarmi.fi/. Hier in der Metropole findet man vor Weihnachten immer ein paar Gänse in den Tiefkühltruhen der einschlägigen Delikatessläden.

Benutzeravatar
Sarah
Beiträge: 3
Registriert: Mo Sep 07, 2009 10:50 am
Facebook: Sarah Senf
Wohnort: Seinäjoki

Re: Gans

Beitragvon Sarah » Di Nov 16, 2010 1:58 am

Dankeschön, aber es ist glaube ich einfach für mich, wenn ich die Augen offen halte nach einer Ente oder vielleicht sogar Gans bei LIDL :D Aber gut zu wissen, dass es sowas dort schonmal gab.

Jackie
Beiträge: 113
Registriert: Mo Jan 23, 2012 9:34 am
Wohnort: EDIT

Re: Gans

Beitragvon Jackie » Fr Feb 03, 2012 7:24 pm

Eine ganze Gans gab es meines Wissens bei LIDL noch nie, sondern nur Gänsebrust (hab ich nicht gekauft). Vor Weihnachten gibt es -mit viel Glück?- ganze Ente und junge Pute.

Gans gibt es bei Stockmann in Helsinki zu Weihnachten auf Vorbestellung. Diese finnischen Gänse (http://www.hanhifarmi.fi) sind suuupergut!! Falls Du nicht in Helsinki (od. Umgebung) wohnst, ruf auf der Farm an, sie sagen Dir, wo Du - in Deiner Nähe- ihre Gänse kaufen kannst. Hab ich auch so gemacht (und musste dann nach Helsinki fahren...) ;)

Bei Wildgans sollte man sich sehr gut in der Zubereitung selbiger auskennen, weil die Null Fett haben und deshalb schnell trocken werden können! Es gibt übrigens eigentlich keine Wildgänse in Finnland (!?) - hiesige Jäger fahren nach Estland zur Gänsejagd.

Ansonsten empfehle ich Heimo Grosshandel (bisschen ähnlich wie Metro), wofür man aber ein eigenes Geschäft angemeldete haben muss, aber wer hat das in Finnland nicht? ;) Im Heimo (zumindest den beiden, die ich in Helsinki kenne) gibt es ein sehr gutes Angebot an toten Vögeln, zum noch "OK"-Preis. Bisschen teurer, aber auch topware - Hakaniemi kauppahalli.

Benutzeravatar
Tenhola
Beiträge: 873
Registriert: Mi Jan 30, 2008 1:09 pm
Wohnort: Hämeenlinna

Re: Gans

Beitragvon Tenhola » Fr Feb 03, 2012 9:53 pm

Jackie hat geschrieben:Es gibt übrigens eigentlich keine Wildgänse in Finnland (!?) -

Woher hast Du denn das?

Swabian
Beiträge: 1187
Registriert: Mo Okt 02, 2006 9:09 pm
Wohnort: Rodgau

Re: Gans

Beitragvon Swabian » Sa Feb 04, 2012 4:36 am

Jackie hat geschrieben: Es gibt übrigens eigentlich keine Wildgänse in Finnland (!?)


bisher dachte ich immer, ich hätte solche Vögel schon mal in V-Formation gen Süden fliegen sehen; wenn es keine
Wildgänse waren, was war es dann ?
Vielleicht gibt es ja Ornithologen hier im Forum, die Näheres wissen. Ich lerne gerne dazu.

Jackie
Beiträge: 113
Registriert: Mo Jan 23, 2012 9:34 am
Wohnort: EDIT

Re: Gans

Beitragvon Jackie » Sa Feb 04, 2012 9:47 am

Sorry, ich habe mich falsch ausgedrückt. pray Ich sehe das nicht als Ornithologe sondern als Jäger und Verbraucher. ;) Es gibt natürlich Gänse in Finnland und wahrscheinlich kann man sie in manchen Gebieten auch jagen, wenn sie in ihr Wintergebiet ziehen, aber zum einem sind nur Graugans (merihanhi) und Saatgans (metsähanhi) jagd- und essbar und zum anderen ist der Bestand doch recht gering. Wohl deshalb wurden die Wildgänse, die ich hier bisher gegessen habe, in Estland gejagt.

Joen suu
Beiträge: 42
Registriert: Mi Apr 21, 2010 10:28 am
Wohnort: Pohjois-Karjala

Re: Gans

Beitragvon Joen suu » Sa Feb 04, 2012 4:07 pm

Grau-, Saat- und auch Kanadagänse werden auch in Finnland gejagt, etwa 3000-6000 geschossene Vögel pro Art, Jagdzeit August/September bis Dezember.

Jackie
Beiträge: 113
Registriert: Mo Jan 23, 2012 9:34 am
Wohnort: EDIT

Re: Gans

Beitragvon Jackie » Sa Feb 04, 2012 5:38 pm

Ja, das sind wirklich nur sehr wenige.

Kennt übrigens Jemand für Euch ein Rezept für die Kanadische Gans? Kann man diese irgendwie einlegen, dass sie essbar werden? oder auf bestimmte Art kochen? Für Eure Tips wäre ich dankbar.


Zurück zu „Knödel, Kalakukko und Koskenkorva“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast