Mehr Kater von finnischem Bier?

Kulinarischer Ideen- und Erfahrungsaustausch

Bekommt man von finnischem Bier mehr Kater?

volle Zustimmung
14
25%
nur bedingte Zustimmung
8
14%
kein Unterschied beim Kater
18
32%
nein, deutsches Bier macht mich schlapper/kränker
4
7%
ich bekomme nie Kater (glaubt Euch aber niemand!)
13
23%
 
Abstimmungen insgesamt: 57

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 135
Registriert: Sa Okt 07, 2006 1:04 pm
Wohnort: Uusikaupunki

Beitragvon Rosi » Mi Mär 14, 2007 3:36 pm

Böse Zungen (nicht meine- unschuldigschau :roll: ) behaupten Lapin Kulta sei dass, was hinten rauskommt, wenn man einem Rentier Bier zu trinken gibt. :D
MfG

Benutzeravatar
vole04
Beiträge: 1303
Registriert: So Jan 07, 2007 11:58 am
Xing: existiert
Wohnort: Oulu

Kater gibt es immer

Beitragvon vole04 » So Mär 18, 2007 2:25 pm

Also ich denke der Kater hängt nicht vom Bier ab, bei manchen kommt er eher bei anderen weniger, eine genitische Sache.

Wenn ich zu viel von dem Zeug trinke, egal wo, so wird es ohne Gegenmassnahmen auch einen Kater geben.

Ach ja und ich habe die Erfharung gemacht, wenn man ab und an in Deutschland ist und was trinkt, so schlägt das Bier dort viel schneller ein.

Und zum finnischen Bier. Ich habe es nie gemocht, aber man gewöhnt sich an alles. Ich trinke sehr selten und ich kann nie viele hinter einandern trinken, ohne dazwischen mit normalen Getränken (Wasser, Limonade oder auch ein Lonku / Cider) den Geschmack zu neutralisieren, aber wie gesagt, wenn man eine Weile hier lebt, gewöhnt man sich daran. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich wirklich nicht oft Bier trinke.
Man soll bei allem was man tut immer man selbst bleiben.

akira
Beiträge: 300
Registriert: Do Mai 03, 2007 8:22 pm
Wohnort: Lüneburg

Beitragvon akira » Mi Mai 09, 2007 2:51 pm

Ich liebe Koff!! Lapin Kulta mag ich auch net.
Ich glaube, finnisches Bier ist zusammen mit slowenischem Bier das was mir am besten bekommt und mich auch am Morgen nach einer durchzechten Nacht frisch und munter sein lässt :D

Benutzeravatar
Catl
Beiträge: 1137
Registriert: Fr Mär 09, 2007 3:08 pm
Wohnort: Bayern (Oulu)

Beitragvon Catl » Di Jul 10, 2007 8:44 pm

Lapin Kulta find ich auch ganz schrecklich, das schmeckt total metallisch oak Die anderen finnischen Biersorten gehen im Notfall, sind aber nichts gegen Weißbier oder Dunkles. Bin ich froh, dass der Alko da eine ganz gute Auswahl wie z.B. Weihenstephaner hat :D (wenns schon kein Augustiner gibt). Diese Sorten haben einen tollen Eigengeschmack und sind auch so gut wie gar nicht bitter, eher süßlich.

Finkke
Beiträge: 48
Registriert: So Jan 28, 2007 8:41 pm
Wohnort: Vihti

Beitragvon Finkke » Di Jul 10, 2007 10:18 pm

Deutsches Bier wird nach dem Reinheitgebot gebraut - sollte ohne Zusatzstoffe sein. Finnische Biere werden nach so gebraut wie der Hersteller lustig ist. Mehr Kater bekommt von belgische, holländische oder britische Biere da dor Chemie nicht untersagt ist. Schwefel im Brauwasser ist wohl der größte verursacher des Katers (nach einer moderate Menge), nachste Faktor ist der Menge, aber bei Micha 3-4 Biere ist doch noch keine Menge - eben Warm-Up.

Benutzeravatar
Circusmaximus
Beiträge: 199
Registriert: Fr Aug 10, 2007 8:39 am
Facebook: http://www.facebook.com/profil
Wohnort: Tampere
Kontaktdaten:

Beitragvon Circusmaximus » Mo Aug 13, 2007 8:55 am

Finnisches Bier KANN man trinken aber ob Karhu, Olvi, Koff oder Lapin Kulta - keines schmeckt mir so richtig. Bekomme davon auch Kopfschmerzen - insbesondere von Olvi.
Das Lidlbier stellt auch nicht wirklich eine Alternative dar oak

Trotz unverschämt hohen Preisen würde ich jederzeit das deutsche Bier dem finn. vorziehen... :P

Benutzeravatar
Boehsergonzo
Beiträge: 113
Registriert: Mi Okt 11, 2006 2:54 pm

Beitragvon Boehsergonzo » Mo Aug 13, 2007 10:05 am

also bei mir isses eher so das ich vom finn. bier keinen kater bekomme und ich schon eher eine höhere menge konsumieren muss in verbindung mit anderen spirituosen damit ich nächstn morgen mal was spür.bei dt bier hatte ich da so andere probleme :(

kylähullu
Beiträge: 211
Registriert: So Mär 15, 2009 12:14 pm

Re:

Beitragvon kylähullu » Mi Apr 08, 2009 12:50 pm

Neumi hat geschrieben:
Sid hat geschrieben:@Neumi


Welche Finnischen Lagerbiere trinkt Ihr den am Liebsten ? Bei mir ist es Olvi und danach kommt Karhu. Die anderen werden wenn möglich vermieden. :wink:


Olvi mag ich nur das Ykkönen, ansonsten ist mein Favorit Sandels gefolgt von Karhu, Karjala zur Not und Koff= oak
Meistens nehme ich Flaschen in der Bar, denn mit Bierleitungsreinigung haben die's hier nicht so - kommt natuerlich auf die Bar drauf an .
Da fällt mir noch ein, Urho ist auch nicht schlecht :wink:

Gruss aus Loviisa

Benutzeravatar
Papamidnite
Beiträge: 145
Registriert: Do Jan 22, 2009 9:56 am
Wohnort: Vantaa

Re: Mehr Kater von finnischem Bier?

Beitragvon Papamidnite » Do Apr 09, 2009 9:28 am

Ich trinke nur deutsches Bier.Vom finnischem Bier bekommt man Kopfschmerzen und es schmeckt nicht. WARSTEINER, LÖWENBRÄU und diverse Hefebiere sind immer irgendwo zu
finden.Dat Kölsch is mer en bische zu düur :(
Et hätt noch immer jot jejange - Lerne aus der Vergangenheit

Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 3263
Registriert: Do Sep 28, 2006 10:14 pm
Twitter: @saksalaiset
Wohnort: Helsinki

Re: Mehr Kater von finnischem Bier?

Beitragvon Micha » Fr Apr 10, 2009 3:05 pm

Sag ich doch: gestern 3 große Urquell und heute ohne Brummen früh raus. Mit finnischem Bier bei mir undenkbar!
WEITERSAGEN!
- jetzt auch auf Twitter: @saksalaiset

tepelstreel
Beiträge: 24
Registriert: Di Feb 10, 2009 11:38 am
Wohnort: Turku / Bonn
Kontaktdaten:

Re:

Beitragvon tepelstreel » Mo Apr 20, 2009 7:54 pm

Katja hat geschrieben:Deutsches Bier ist ja auch nicht gleich deutsches Bier.

Wenn ich an die Studienzeit in Hannover denke, Herrenhäuser und Gilde-Pils. 2bot
Und dann der Morgen danach...


Schlimmer ist da nur Faxe oder Hansa ;)
I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by.

Douglas Adams

tepelstreel
Beiträge: 24
Registriert: Di Feb 10, 2009 11:38 am
Wohnort: Turku / Bonn
Kontaktdaten:

Re: Mehr Kater von finnischem Bier?

Beitragvon tepelstreel » Mo Apr 20, 2009 7:57 pm

Ausserdem kann ich euch nur die Biere der Nokian Panimo empfehlen, vom Geschmack her. Und der nächste, der hier was gegen belgische Biere sagt, kriegt eine gelangt. :D
I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by.

Douglas Adams

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3628
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Re:

Beitragvon fax » Mo Apr 20, 2009 8:04 pm

tepelstreel hat geschrieben:Schlimmer ist da nur Faxe

Hey, das verbitt ich mir doch! :-)

tepelstreel hat geschrieben:Und der nächste, der hier was gegen belgische Biere sagt, kriegt eine gelangt. :D

Du meinst die mit Alkohol angereicherten Limonaden?

tepelstreel
Beiträge: 24
Registriert: Di Feb 10, 2009 11:38 am
Wohnort: Turku / Bonn
Kontaktdaten:

Re: Re:

Beitragvon tepelstreel » Mo Apr 20, 2009 8:29 pm

fax hat geschrieben:Du meinst die mit Alkohol angereicherten Limonaden?


Man darf Fruchtbiere nie aus dem Supermarkt trinken. Wenn das von guten Geuzebrauereien kommt, hat auch ein Fruchtbier was (und schmeckt nicht wie Limo (Lambick oder Bellevue oak )). Aber die haben auch nette Klosterbiere und andere gute Sachen, die mit dem Limonadenvorurteil aufräumen. Sogar in Turkuer Kneipen erhältlich. :)
I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by.

Douglas Adams

Princepella
Beiträge: 320
Registriert: Mo Feb 12, 2007 6:45 pm

Re: Mehr Kater von finnischem Bier?

Beitragvon Princepella » Fr Mai 22, 2009 5:21 pm

ich trinke nie finnisches bier, weil das einfach nur ekelig schmeckt.. oak da lobe ich mir doch den siideri.. pray


Zurück zu „Knödel, Kalakukko und Koskenkorva“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast