Madanih - oder 2 Deutsche in Finnland ^LOL^

Diskussion über Natur- und Tierwelt.
Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 629
Registriert: So Okt 22, 2006 9:31 pm
Wohnort: Vihti

Re: Madanih - oder 2 Deutsche in Finnland ^LOL^

Beitragvon Sandra » Sa Mai 10, 2008 1:20 pm

Sooo, nun habe ich fast 1 ganze Woche im Haus der Stallbesitzer genächtigt und hab 2x nachts nachm Pferdi geschaut, sie hatte urplötzlich letzten Montag abend "Senkwehen" gehabt. Allerdings 3 Wochen zu früh, deshalb sind alle auf Alarmbereitschaft.
Madys Entwicklung die letzten Wochen:
Mady am 20.4.:
Bild

Mady 10.5.:
Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar
Varis
Beiträge: 443
Registriert: Mi Okt 25, 2006 5:44 pm
Wohnort: Ylöpirtti (Somero)

Re: Madanih - oder 2 Deutsche in Finnland ^LOL^

Beitragvon Varis » So Mai 11, 2008 6:24 pm

Hallo,

uiiii die spannende letzte Phase bricht an! Daran kann ich mich bei mir auch noch erinnern. 8)

Ich wuensch euch alles Gute - was machen denn ihre Hufe? Hufprobleme werden durch das steigende Körpergewicht ja bestimmt auch nicht grade leichter, oder?


Liebe Gruesse von Varis

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 629
Registriert: So Okt 22, 2006 9:31 pm
Wohnort: Vihti

Re: Madanih - oder 2 Deutsche in Finnland ^LOL^

Beitragvon Sandra » Sa Mai 24, 2008 8:25 pm

Varis hat geschrieben:Hallo,

uiiii die spannende letzte Phase bricht an! Daran kann ich mich bei mir auch noch erinnern. 8)

Ich wuensch euch alles Gute - was machen denn ihre Hufe? Hufprobleme werden durch das steigende Körpergewicht ja bestimmt auch nicht grade leichter, oder?


Liebe Gruesse von Varis


Huhu :)
So, nun mache ich mich auf die finale lange Nacht bereit. Madanih hatte seit 2 Tagen Harztropfen, die sind heute Spätnachmittag abgefallen und nun tropft langsam Milch.
Ich rechne entweder mit heute oder spätestens Morgen Nacht.

Die Zusatzbelastung macht den Hufen und den Beinen schon zu schaffen, ich hab aber durch beraspeln versucht so viel Hebelkraft wie möglich aus dem Hufwandhorn zu nehmen, desweiteren massiere ich den Kronrand mit hochprozentigen Lorbeeröl.

Den Einschuss habe ich dank Homeopathie aus Deutschland (ich darf garnicht sagen, was mich das gekostet hat) in den Griff bekommen (Phytotherapie), und zwar auf die Basis Stoffwechselanregung.
Offenbar genau richtig, da das Bein zuerst schlimmer wurde, und die andere Hinterhand auch anschwoll, aber inzwischen sind die Beine (bis auf leichte Wasseransamlungen, die nach Bewegung weg waren) komplett klar und Madanih ist lahmfrei.

So sah das leicht genervte Kügelchen heute (332. Tag) aus:
http://www.sandra-heilemann.info/index/ ... Bauch1.JPG
Bild

Bild

Benutzeravatar
Varis
Beiträge: 443
Registriert: Mi Okt 25, 2006 5:44 pm
Wohnort: Ylöpirtti (Somero)

Re: Madanih - oder 2 Deutsche in Finnland ^LOL^

Beitragvon Varis » So Mai 25, 2008 10:38 am

Boah du, dein Pferd ist ganz schön dick! *duck und renn* :mrgreen:

Ich wuensch euch alles Gute und viel Glueck fuer die Geburt! Hab Vertrauen, es wird alles gut gehen und bald bist du stolze und ueberglueckliche Pferdemama und hast den ganzen Stress der letzten Zeit vergessen!

Sobald es fuer Mutter und Kind zumutbar ist, wuerde ich ja zu gern mal schauen kommen... hab noch nie live so ein richtig frisches Pferdekind gesehen.


Liebe Gruesse von Varis

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 629
Registriert: So Okt 22, 2006 9:31 pm
Wohnort: Vihti

Re: Madanih - oder 2 Deutsche in Finnland ^LOL^

Beitragvon Sandra » So Mai 25, 2008 10:53 am

Varis hat geschrieben:Boah du, dein Pferd ist ganz schön dick! *duck und renn* :mrgreen:

Ich wuensch euch alles Gute und viel Glueck fuer die Geburt! Hab Vertrauen, es wird alles gut gehen und bald bist du stolze und ueberglueckliche Pferdemama und hast den ganzen Stress der letzten Zeit vergessen!

Sobald es fuer Mutter und Kind zumutbar ist, wuerde ich ja zu gern mal schauen kommen... hab noch nie live so ein richtig frisches Pferdekind gesehen.


Liebe Gruesse von Varis


Jooo, die schiebt ne ziemliche Kugel mit sich rum, das ist aber erst die letzten 4 Trächtigkeitswochen derart gewachsen, dabei hab ich versucht, das Fohlen durch Füttern von Kraftfutter erst in den letzten Trächtigkeitswochen "klein zu halten", damit sie es bei der Geburt etwas einfacher hat. Von wegen.....
Heute werde ich schauen, das wir mehr "Sicherheitszaun" fürs Fohlen haben, auf dem Foto sieht man recht gut, wie weit die Litzen ausseinander sind und ich halte das für etwas gefährlich.

Also wenn das Kleine die nächsten Tage geboren wird und soweit alles in Ordnung mit den beiden ist, bist du recht herzlich am Wochenende eingeladen, und ich denke, das wird heute passieren. Leider war die letzte Nacht nicht "erfolgreich", aber die Unruhe, die sie dennoch hatte zeigt doch, das es nicht mehr lange dauert.
Bild

Bild

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 629
Registriert: So Okt 22, 2006 9:31 pm
Wohnort: Vihti

Re: Madanih - oder 2 Deutsche in Finnland ^LOL^

Beitragvon Sandra » So Mai 25, 2008 6:01 pm

Heute, am 25.5., 2 Tage vor dem errechneten Termin hat Madanih ein kleines Fuchshengstfohlen klammheimlich aufm Paddock zur Welt gebracht :)

Ich bin gerade bei der letzten Austreibungsphase hinzugekommen. Der Kleine stand bereits nach 30 Minunten das erste mal auf den wackligen Beinchen. Nach 45 Min. ging das erste Darmpech ab.
Aber: sie hat ihn nicht saufen gelassen, ich musste erst 2x melken, auch mich hat sie versucht wegzutreten.
Sie wendet sich immer weg, wenn er saufen möchte. Wir werden es später nochmal versuchen.

http://www.sandra-heilemann.info/index/Fot...052008(007).jpg
http://www.sandra-heilemann.info/index/Fot...052008(005).jpg
http://www.sandra-heilemann.info/index/Fot...052008(006).jpg
Bild

Bild

kati
Beiträge: 32
Registriert: Mi Mai 02, 2007 1:51 am
Wohnort: Norddeutschland

Re: Madanih - oder 2 Deutsche in Finnland ^LOL^

Beitragvon kati » So Mai 25, 2008 9:01 pm

Schnuckelig :) Ganz süß anzusehen. Freue mich schon auf die ersten Bilder bei mehr Licht


kati
Beiträge: 32
Registriert: Mi Mai 02, 2007 1:51 am
Wohnort: Norddeutschland

Re: Madanih - oder 2 Deutsche in Finnland ^LOL^

Beitragvon kati » So Mai 25, 2008 11:02 pm

Wie schon gesagt: zu süß! und die super langen Beinchen zu dem kleinen Körper :) Drollig, wirklich drollig. Hat es den schon einen Namen?

Benutzeravatar
Varis
Beiträge: 443
Registriert: Mi Okt 25, 2006 5:44 pm
Wohnort: Ylöpirtti (Somero)

Re: Madanih - oder 2 Deutsche in Finnland ^LOL^

Beitragvon Varis » Mo Mai 26, 2008 8:41 am

JUHUUUUUUUUU!

2bot :kidra :occ16 :appl :blob9

Super! Herzlichen Glueckwunsch! Das war heute das erste was ich im Internet gecheckt habe, gleich beim Fruehstueck mal gucken, was dein Kleines macht! Ich hab heute nacht sogar davon geträumt, beim Aufwachen hab ich von Mady und kleinen Pferdezwillingen (!) geträumt, zwei kleinen Rappen. ;-)

Ich freu mich dann schonmal aufs Wochenende!

EDIT: Achja, das mit dem nicht trinken lassen kann ich nachvollziehen, ich fand das Stillen auch erst sehr unangenehm, dann kam auch noch der Milcheinschuss mit Schmerzen und alles wurde wund... ich hoffe es ist bei Pferden so ähnlich und Mady kommt noch auf den Geschmack. ;-)


Liebe Gruesse von Varis

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 629
Registriert: So Okt 22, 2006 9:31 pm
Wohnort: Vihti

Re: Madanih - oder 2 Deutsche in Finnland ^LOL^

Beitragvon Sandra » Mi Mai 28, 2008 4:29 pm

Sooo, jetzt hatter nen Namen:
Majnoun Amal Ibn Madanih - Lebhafte Hoffnung, Sohn von Madanih

Nun isser 3 Tage alt und war das erste mal den halben Tag aufm Paddock mit der Mama und das war sooooo aufregend - da gibts grooooosse Tanten, die hinter laaaangen weissen Leinen stehen und glotzen, da gibt es Bäume, Steine und sogar Vögel! Der Kleine war danach so platt, das er heute Nachmittag dann im Stall von 14:00 bis 16:00 geschlafen hat :)

Auf den Bildern mit dem schwarzen Halfter isser 1 Tag alt, die mit dem (selbstgemachten) kleineren, grünen Halfter sind von heute:

http://www.sandra-heilemann.info/index/ ... /Tag2d.jpg
http://www.sandra-heilemann.info/index/ ... /Tag2i.jpg
http://www.sandra-heilemann.info/index/ ... /Tag2k.jpg

http://www.sandra-heilemann.info/index/ ... /Tag3b.jpg
http://www.sandra-heilemann.info/index/ ... /Tag3g.jpg

Varis, wann am Wochenende magst uns denn Besuchen kommen?
Bild

Bild

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3628
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Madanih - oder 2 Deutsche in Finnland ^LOL^

Beitragvon fax » Mi Mai 28, 2008 4:45 pm

Sandra hat geschrieben:Sooo, jetzt hatter nen Namen:
Majnoun Amal Ibn Madanih - Lebhafte Hoffnung, Sohn von Madanih

Ibn? Äh, klugscheiß (wie üblich), dann müsste aber Madanih der Vater sein.

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 629
Registriert: So Okt 22, 2006 9:31 pm
Wohnort: Vihti

Re: Madanih - oder 2 Deutsche in Finnland ^LOL^

Beitragvon Sandra » Mi Mai 28, 2008 4:54 pm

fax hat geschrieben:
Sandra hat geschrieben:Sooo, jetzt hatter nen Namen:
Majnoun Amal Ibn Madanih - Lebhafte Hoffnung, Sohn von Madanih

Ibn? Äh, klugscheiß (wie üblich), dann müsste aber Madanih der Vater sein.


Richtig - Majnoun Amal Ibn Sameh......
Bild

Bild

Benutzeravatar
lilly
Beiträge: 86
Registriert: Mi Mär 14, 2007 9:34 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Madanih - oder 2 Deutsche in Finnland ^LOL^

Beitragvon lilly » Do Mai 29, 2008 1:59 pm

@Sandra schöne Bilder :wink:

Benutzeravatar
Varis
Beiträge: 443
Registriert: Mi Okt 25, 2006 5:44 pm
Wohnort: Ylöpirtti (Somero)

Re: Madanih - oder 2 Deutsche in Finnland ^LOL^

Beitragvon Varis » Do Mai 29, 2008 8:21 pm

Majnoun... wow, wat komplizierteres ist euch nicht eingefallen, wa? *g*

Wie ruft ihr ihn denn? Wie spricht man das aus?

Wegen Wochenende schick ich dir nochmal meine Telefonnummer, wir wollten evtl vormittags in einen Streichelzoo und nachmittags zu euch, wenn das passt? Oder hat der kleine Herr schon Mittagsschlafzeiten, wo man ihn nicht nerven sollte? Fuer uns wär's ganz praktisch, wenn wir vor 18 Uhr wieder abhauen, damit wir unser zweibeiniges Fohlen schlafen legen können.


Liebe Gruesse von Varis


Zurück zu „Natur und Tierwelt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast