Der Nagerthread

Diskussion über Natur- und Tierwelt.
Benutzeravatar
Hans
Beiträge: 492
Registriert: Fr Jan 18, 2008 11:53 am
Wohnort: Iitti, 30 km v. Lahti

Re: Der Nagerthread

Beitragvon Hans » Do Feb 28, 2008 3:32 pm

Eines unser Meerschweinchen wird jetzt für 200,- operiert. Eine aufgeplatzte Fettdrüse wird entfernt. Dass einen Nager an den Rand der Armutsgrenze bringen können hätte ich nie gedacht.
Nächsten Dienstag ist OP und ich werde berichten!

Benutzeravatar
susku
Beiträge: 395
Registriert: Mi Feb 14, 2007 12:48 pm
Wohnort: jyväskylä + halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Der Nagerthread

Beitragvon susku » Do Feb 28, 2008 4:03 pm

Was für ein schönes Thema :D

Wir haben sieben Meerschweinchen hier und die haben sogar eine eigene Website: http://www.finnmeeris.de.ms *lach*
terkkuja
suse + mika + frida + katzen + schweine
Bild

Benutzeravatar
Hans
Beiträge: 492
Registriert: Fr Jan 18, 2008 11:53 am
Wohnort: Iitti, 30 km v. Lahti

Re: Der Nagerthread

Beitragvon Hans » Do Feb 28, 2008 5:07 pm

Susku@, Glückwunsch zu deiner Homepage.
Wir haben ja viisi marsua und zwar 2 Böckchen unkastriert und den Chef Hans Herbert, der von uns kastriert wurde.
Er scheint es aber nicht bemerkt zu haben und gurrt heute noch um seine Weiber Elsbeth-Lolita und Wilhelmina.
Das Lustige ist, dass genau wie bei euch einer unserer Hunde ganz wild ist auf ihre Köddel. Also haben wir einen Köddelköter.
Mir macht das aber manchmal zuviel Dreck und Arbeit und das Futter (ausser im Sommer) ist ja auch nicht gerade billig hier in FI.

Benutzeravatar
Ninni
Beiträge: 403
Registriert: Fr Sep 29, 2006 11:25 am
Wohnort: Lahti->jetzt CH- Schwändi/GL

Re: Der Nagerthread

Beitragvon Ninni » Do Feb 28, 2008 5:10 pm

Hans hat geschrieben:Eines unser Meerschweinchen wird jetzt für 200,- operiert. Eine aufgeplatzte Fettdrüse wird entfernt. Dass einen Nager an den Rand der Armutsgrenze bringen können hätte ich nie gedacht.
Nächsten Dienstag ist OP und ich werde berichten!


Ich wünsche alles Gute und bin schon auf den Bericht gespannt!
BildBild

akira
Beiträge: 300
Registriert: Do Mai 03, 2007 8:22 pm
Wohnort: Lüneburg

Re: Der Nagerthread

Beitragvon akira » Do Feb 28, 2008 10:34 pm

Wow, 200 Euro ist schon nicht schlecht. .. Aber vor allem drücke ich dir mal die Daumen dass das Schwein bald wieder genesen ist!

Benutzeravatar
susku
Beiträge: 395
Registriert: Mi Feb 14, 2007 12:48 pm
Wohnort: jyväskylä + halberstadt
Kontaktdaten:

Re: Der Nagerthread

Beitragvon susku » Fr Feb 29, 2008 9:55 am

Hans hat geschrieben:Weiber Elsbeth-Lolita und Wilhelmina.
Mir macht das aber manchmal zuviel Dreck und Arbeit und das Futter (ausser im Sommer) ist ja auch nicht gerade billig hier in FI.


Elsbeth-Lolita ist ein toller Name :lol: Ich denke manchmal, wenn ich so die Preisschilder im Zooladen sehe, dass wir mit unserern Schweinen hier ein wahres Vermögen sitzen haben... andererseits verschlingen sie auch dasselbe. Im Monat sicher so 100 e für Streu und Futter :shock: Mein Hund ist billiger...
terkkuja
suse + mika + frida + katzen + schweine
Bild

Benutzeravatar
Hans
Beiträge: 492
Registriert: Fr Jan 18, 2008 11:53 am
Wohnort: Iitti, 30 km v. Lahti

Re: Der Nagerthread

Beitragvon Hans » Fr Feb 29, 2008 10:42 am

Mein Avatar Hans-Herbert ist uns in HH im Park zugelaufen. Die Hunde haben ihn gstellt und wir haben ihn mit nach hause genommen. Seine Frau Elsbeth-Lolita (frühreif) wurde nach seiner Kastration angeschaft und das Luder hatte mit 6 Wochen schon..., na ihr wisst schon wovon ich rede. Ihre 3 Babys haben wir dann auch noch behalten, weil meine Frau sich von keinem trennen konnte. Ihr Sohn Ernst August, Pinkelprinz von Hannover hat jetzt diese teure OP vor sich. Es geht ihm den Umständen entsprechend gut und in 4 Tagen wird es "ernst für" Ernst-... pray :roll:

Benutzeravatar
Ninni
Beiträge: 403
Registriert: Fr Sep 29, 2006 11:25 am
Wohnort: Lahti->jetzt CH- Schwändi/GL

Re: Der Nagerthread

Beitragvon Ninni » Fr Feb 29, 2008 10:55 am

Was nehmt Ihr denn für Futter? :shock:

Wir kaufen unser Futter in Riesensäcken im Großhandel. Hält lange und ist auch viel günstiger als die kleineren Packungen. Ansonsten bekommen unsere Schweinchen nur Heu, Obst (meist Äpfel) und Gemüse. Zum Knabbern etwas trockenes Brot oder Zweige.

Habt Ihr schon einmal ein neues Schweinchen zu einer alteingesessenen Truppe gesetzt? Wie verlief es? Wir bekommen demnächst wieder ein Notfallmeerschweinchen aus Deutschland. Es ist ein älteres Weibchen, das bisher mit einem Kaninchen zusammengelebt hat. Dem Mädel sind aber auch eigene Artgenossen nicht fremd. Vorher hatte es auch ein anderen Schweinchen als Kumpanen, aber das starb irgendwann. Zurück blieb eben das Meerschweinchen und das Kaninchen. Unsere Truppe besteht aus zwei Meerschweinchenmädels, einem Kaninchenmädel und zwei kastrierten Kaninchenjungs. Alle sind sehr umgänglich und besonders die Kaninchen sind sehr in die Schweinchen verschossen. Die Schweinchen klettern sogar schon mal auf den Rücken der Kaninchen und lassen sich herumtragen.
BildBild

Benutzeravatar
lilly
Beiträge: 86
Registriert: Mi Mär 14, 2007 9:34 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Der Nagerthread

Beitragvon lilly » Fr Feb 29, 2008 11:35 am

Ninni hat geschrieben:Kannst ja einen Katzenthread aufmachen. Ich mach dann gerne mit :eusa_dance

Bin auch gerne dabei :wink:

Benutzeravatar
lilly
Beiträge: 86
Registriert: Mi Mär 14, 2007 9:34 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Der Nagerthread

Beitragvon lilly » Fr Feb 29, 2008 11:36 am

Wir haben 2 Zwergkanichen Hexe und Kimi :D

Benutzeravatar
Hans
Beiträge: 492
Registriert: Fr Jan 18, 2008 11:53 am
Wohnort: Iitti, 30 km v. Lahti

Re: Der Nagerthread

Beitragvon Hans » Fr Feb 29, 2008 11:51 am

Unser Bugsy ist vor 2 Jahren verstorben. Endlich haben wir heile Lampen-, Telefon-, Lautsprecher- und Stromkabel... :!:

Benutzeravatar
Ninni
Beiträge: 403
Registriert: Fr Sep 29, 2006 11:25 am
Wohnort: Lahti->jetzt CH- Schwändi/GL

Re: Der Nagerthread

Beitragvon Ninni » Fr Feb 29, 2008 12:07 pm

hehe..als unsere Jungs kastriert wurden, kamen sie erstmal in unseren Bastelraum, damit sie nach der Narkose nicht auskühlen (sie leben ja draußen). Zum Dank brachen sie aus dem Käfig aus und machten sich am Schlauch der nagelneuen Luftpumpe zu schaffen... :eusa_wall :mrgreen:
BildBild

Benutzeravatar
Hans
Beiträge: 492
Registriert: Fr Jan 18, 2008 11:53 am
Wohnort: Iitti, 30 km v. Lahti

Re: Der Nagerthread

Beitragvon Hans » Fr Feb 29, 2008 12:30 pm

Meine tierliebe Frau hat mir gesagt dass es nicht gut ist den Schweinen soviel Fertigfutter aus Riesentüten zu geben. Das ist zwar preiswert aber auf Dauer ungesund. Heu, Heu, Heu und jede Menge Obst und Grünzeug!

Sid
Beiträge: 2390
Registriert: Sa Sep 30, 2006 11:32 pm

Re: Der Nagerthread

Beitragvon Sid » Fr Feb 29, 2008 12:31 pm

Hans hat geschrieben:Meine tierliebe Frau hat mir gesagt dass es nicht gut ist den Schweinen soviel Fertigfutter aus Riesentüten zu geben. Das ist zwar preiswert aber auf Dauer ungesund. Heu, Heu, Heu und jede Menge Obst und Grünzeug!


Trifft genau auf Obst und Grünzeug vs. Hesburger zu :lol:

Benutzeravatar
Ninni
Beiträge: 403
Registriert: Fr Sep 29, 2006 11:25 am
Wohnort: Lahti->jetzt CH- Schwändi/GL

Re: Der Nagerthread

Beitragvon Ninni » Fr Feb 29, 2008 12:53 pm

Wer hat gesagt, dass wir viel Futter geben???Ähm.. Ich habe nur geschrieben, dass wir Riesentüten kaufen, weil es einfach preisgünstiger (im Verhältnis zur kleinen Packung) ist und vor allem laange hält. Riesentütenkaufen heißt nicht gleich eine große Menge an Futter täglich geben :idea: :mrgreen:

Hauptfutter der Kaninchen und Meerschweinchen ist logischerweise Heu. Trockenfutter mit viel Grünpellets gibts in Maßen, dann gibt es wie gesagt Obst und Gemüse sowie zum Nagen dann und wann Brot und Zweige.
BildBild


Zurück zu „Natur und Tierwelt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast