Tierarztkosten

Diskussion über Natur- und Tierwelt.
gallerygirl
Beiträge: 81
Registriert: Fr Aug 03, 2007 6:59 pm

Tierarztkosten

Beitragvon gallerygirl » So Mär 03, 2013 8:08 pm

Hallo!

Kann mir einer so in etwa sagen was eine normale Untersuchung bei einem Tierarzt in Espoo/Helsinki kostet?
Habe 2 Katzen in höherem Alter und da wird sicher auch irgendwann das einschläfern ( :cry: ) kommen, weiss jemand da genaueres?

Danke!

Sphinx0000000000
Beiträge: 103
Registriert: So Jul 01, 2012 6:42 pm
Facebook: https://www.facebook.com/silke
Wohnort: noch Unlingen
Kontaktdaten:

Re: Tierarztkosten

Beitragvon Sphinx0000000000 » Mo Mär 04, 2013 11:04 am

Hallo,

mit Beträgen kann ich dir nicht weiterhelfen. Aber warum fragst du denn nicht einfach direkt bei 2-3 Tierärzten nach? Oder frage mal bei Freunden mit Haustieren nach, ob sie einen guten Tierarzt mit vernünftigen Preisen gibt. Wenn ich mich recht erinnere, war auf der Ärzteliste mit deutschsprachigen Ärzten auch ein Tierarzt in Helsinki dabei. Wenn ich es finde, setze ich dir die Adresse gerne noch hier rein.

Grüße aus Süddeutschland,

Silke.

So, hab es gefunden: http://www.helsinki.diplo.de/contentblo ... 7_2012.pdf

Ganz unten.

Benutzeravatar
lummelahti
Beiträge: 219
Registriert: Mi Jan 14, 2009 4:58 pm
Wohnort: Savo

Re: Tierarztkosten

Beitragvon lummelahti » Mo Mär 04, 2013 5:13 pm

Danke, für diese sehr hilfreiche Information.

gallerygirl
Beiträge: 81
Registriert: Fr Aug 03, 2007 6:59 pm

Re: Tierarztkosten

Beitragvon gallerygirl » Mo Mär 04, 2013 8:00 pm

Danke fuer den Link aber deutschsprachig muss der nun nicht sein , aber ichwerds mir merken falls iches doch mal brauche.
Habe mit Freunden und Bekannten gesprochen allerdings hat nur eine Katzen und konnte mir keine Auskunft geben.

Und natuerlich hätte ich auch anrufen können aber man darf doch trotzdem hier fragen oder ;)

Benutzeravatar
lijoma
Beiträge: 152
Registriert: Mo Mai 14, 2007 10:51 pm
Wohnort: Espoo

Re: Tierarztkosten

Beitragvon lijoma » Di Mär 05, 2013 12:45 pm

Einschläfern für ne Ratte kostet 70 €.

Sphinx0000000000
Beiträge: 103
Registriert: So Jul 01, 2012 6:42 pm
Facebook: https://www.facebook.com/silke
Wohnort: noch Unlingen
Kontaktdaten:

Re: Tierarztkosten

Beitragvon Sphinx0000000000 » Di Mär 05, 2013 3:01 pm

Hallo nochmal,

klar darfst du Fragen.

Das wäre der Weg gewesen, den ich gegangen wäre. Im Internet nach Adressen suchen und dann dort direkt nachfragen. Wenn die Tierarzthelferin am Empfang schon nett rüberkommt (anhand der Stimme), ist das schon einmal ein Pluspunkt.

@limoja: 70 € für das Einschläfern einer Ratte? Wie hoch ist es dann für die Katze, die ja deutlich mehr Gewicht hat und mehr Medikamente braucht?

Oh man, ich hoffe ja noch immer, dass meine 2 Stubentiger einmal friedlich einschlafen werden und nicht mehr aufwachen. Leider wird das in der heutigen Zeit ja immer seltener.

LG, Silke.

Benutzeravatar
Finnrotti
Beiträge: 811
Registriert: Sa Jun 09, 2007 2:39 pm
Wohnort: Kalliola bei Lahti
Kontaktdaten:

Re: Tierarztkosten

Beitragvon Finnrotti » Di Mär 05, 2013 11:49 pm

Kannst schonmal anfangen zu sparen, Tierärzte sind hier sowas von unverschämt teuer und Preis-Leistung oft miserabel. Allein die "Hallo"-Gebühr hier 25,- bis 28,- :evil:

Benutzeravatar
roelli
Beiträge: 1662
Registriert: Mo Okt 02, 2006 4:07 pm
Wohnort: Uusimaa Träskända
Kontaktdaten:

Re: Tierarztkosten

Beitragvon roelli » Di Mär 05, 2013 11:50 pm

Zwar nicht Uusimaa, aber es dürfte die Preisklasse treffen ...


Kissa
- eutanasia 89,20 €. Omistaja huolehtii lemmikin hautaamisen itse.
- eutanasia ja yksilötuhkaus 181,95 €
- eutanasia ja muistotuhkaus 141,60 €

Yksilötuhkauksessa lemmikin tuhka palautetaan omistajalle hänen valitsemassaan uurnavaihtoehdossa. Uurnavaihtoehdot esitellään Akuutissa, uurnien hinnat 10,00 - 60,00 € välillä. Halutessanne voitte käyttää myös omaa uurnaa.

Muistotuhkauksessa lemmikit tuhkataan myös yksilöllisesti. Tuhkaamisen jälkeen lemmikin tuhka haudataan Eläinten hautausmaan muistolehtoon Sanginjoelle.


http://www.elainlaakariasemaakuutti.fi/ ... nasto.html
----------------


- kissa 65 €
Hinnastossa olevat hinnat ovat suuntaa-antavia, ja kaikkia toimenpiteitä ei ole listattu. Toimenpiteen hinta voi olla korkeampi, mikäli toimenpide on odotettua vaativampi, pidempi kestoinen tai mikäli siihen sisältyy ennalta odottamattomia lisätoimenpiteitä vaativia tilanteita.

http://www.ell.fi/articles/391/

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 629
Registriert: So Okt 22, 2006 9:31 pm
Wohnort: Vihti

Re: Tierarztkosten

Beitragvon Sandra » Mi Mär 06, 2013 8:09 pm

Pferd kostet zwischen 350 und 500 Euro - Tierkörperbeseitigung nochmal so viel...
Hau drauf das die die richtige Dosis benutzen, die kassieren sehr gerne aber sparen am Material :(
Bild

Bild

gallerygirl
Beiträge: 81
Registriert: Fr Aug 03, 2007 6:59 pm

Re: Tierarztkosten

Beitragvon gallerygirl » Do Mär 07, 2013 12:28 pm

Habe nun mit dem Tierarzt hier in Kauklahti gesprochen und die normale Untersuchung mit Medis falls benötigt ,kostet ca 70-80e wenn ich es richtig verstanden habe.
Einschläfern 84e, geht aber auch bischen nach Gewicht.
Ja und fuer ne längere und grössere Geschichte gehts dann gut und gern mal ueber 100e.

Nun hat sich das mit der Rotznase bei meiner Katze bischen verschlimmert :(

Die nette Arzthelferin sagte, solange die Katze nicht durch den Mund versucht zu atmen, muss man nicht kommen.
Und da wir alle zur Zeit erkältet waren, kann es gut seind as sie einfach "Nur" erkältet ist und es bald vorbei sein kann...

Ist ja schon bischen vviel fuer einmal gucken ueber 70e... :?: :?:

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 629
Registriert: So Okt 22, 2006 9:31 pm
Wohnort: Vihti

Re: Tierarztkosten

Beitragvon Sandra » Fr Mär 08, 2013 8:14 am

Bei uns kommt eine TA-Rechnung in etwa auf 150 bis 200e. Wenns nach 18 Uhr ist und am Wochenende kommen nochmal 50% drauf.
Für Kleinigkeiten versuche ich den TA in der Nähe dran zu bekommen - eine TA hat schonmal für 4km Anfahrt 40e berechnet - eine andere Ärztin in Karkkila hat versucht den ganzen Stall abzuzocken - hat 5km Anfahrt gehabt, 7 Pferde geimpft und gleich 7x volle Fahrtkosten bei jedem berechnet :lol: Die ist sicher jedes mal in die Praxis zurückgefahren um den Impfstoff neu zu holen :lol: Als wir gemeckert haben hab ich eine Ermahnung bekommen das sie "nicht billig" (?! was hat das damit zu tun?!) sei und wir in Zukunft besser nicht sie anrufen wenn irgendwas ist...jaha....
Du darfst dich mit deiner Erfahrung gerne hier anschliessen *LOL*
viewtopic.php?f=21&t=3737
Bild

Bild

Benutzeravatar
roelli
Beiträge: 1662
Registriert: Mo Okt 02, 2006 4:07 pm
Wohnort: Uusimaa Träskända
Kontaktdaten:

Re: Tierarztkosten

Beitragvon roelli » Fr Mär 08, 2013 10:17 am

Bei uns kommt eine TA-Rechnung in etwa auf 150 bis 200e. Wenns nach 18 Uhr ist und am Wochenende kommen nochmal 50% drauf.

In Normalfall, wird deshalb auch keiner bestellt!

Für Kleinigkeiten ...

In dem Fall werden Bücher gewälzt und das Internet bemüht bzw. abgewartet bis mehrere einen Tierarzt benötigen.

gallerygirl
Beiträge: 81
Registriert: Fr Aug 03, 2007 6:59 pm

Re: Tierarztkosten

Beitragvon gallerygirl » Fr Mär 08, 2013 12:16 pm

Ich habe nun einen Termin gemacht und hoffe das ich da mit den 60-80e hinkomme. Denn mehr ist nicht drin.
Wahnisnn oder, fuer einmal abhören, angucken und sagen was SAche ist, soviel Geld zu verlangen. Das geht doch in 10min ueber die Buehne. Wahnsinns Stundenlohn.
ICh weiss das ich nach den beiden Tigern hier keine Tiere mehr nehmen werde....

:(

Benutzeravatar
roelli
Beiträge: 1662
Registriert: Mo Okt 02, 2006 4:07 pm
Wohnort: Uusimaa Träskända
Kontaktdaten:

Re: Tierarztkosten

Beitragvon roelli » Fr Mär 08, 2013 3:38 pm

Dürfen Jäger heut noch Hunde und Katzen erschiessen?
Fällt mir nur so ein, weil mein Opa das noch vom Förster hat erledigen lassen.

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 629
Registriert: So Okt 22, 2006 9:31 pm
Wohnort: Vihti

Re: Tierarztkosten

Beitragvon Sandra » Sa Mär 09, 2013 4:39 pm

Roelli, 2 (völlig gesunde) Junghengste ohne Pässe wurden vom Jäger erschossen - einschläfern konnten sich die Besitzer nicht leisten, verkaufen ohne Pässe geht nicht, als SChlachtpferd ohne Pass können sie auch nicht verhökert werden....beim Pferd isses also anscheinend erlaubt, wies bei Kleintiere aussieht weiss ich nicht.
War mehrfach in der Zeitung und in den Nachrichten, der Fall.
Bild

Bild


Zurück zu „Natur und Tierwelt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast