Versandhandel nach Finnland (wer versendet nach Finnland?)

Freie Themenauswahl: Diskussion, Fragen und Antworten.
Tobias
Beiträge: 17
Registriert: Di Okt 10, 2006 4:56 pm
Wohnort: Helsinki

Versandhandel nach Finnland (wer versendet nach Finnland?)

Beitragvon Tobias » Di Okt 09, 2007 2:32 pm

Hallo Forum,

wer hat Erfahrung mit Versandhandel nach Finnland? Bei Amazon.de steht oft bei Elektronik nur nach Deutschland. Gibt es Elektronikversand (zB: Handy) oder Kleidungsversand, den ihr nutzt?

Beste Grüße,

Tobias

Benutzeravatar
blaugrau
Beiträge: 169
Registriert: Mo Okt 01, 2007 12:34 pm
Wohnort: Turku

Beitragvon blaugrau » Di Okt 09, 2007 2:42 pm

Amazon.co.uk funktioniert bestens (jedenfalls für Bücher), sonst gibt's auch den finnischen http://www.netanttila.fi für Allgemeines..

(für englische Bücher ist http://www.bookdepository.co.uk sehr zu empfehlen, die senden nämlich versandkostenfrei überallhin, d.h. inkl. Finnland! Und meistens sind die Bücher auch billiger als bei Amazon.)

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3632
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Beitragvon fax » Di Okt 09, 2007 3:19 pm

Meinen Elektronikbedarf finde ich in keinem normalen Laden, daher decke ich mich u.a. hier ein:

http://www.alternate.eu/html/index.html?shop=fi
http://ichbinleise.de/

Es gibt noch dutzende Elektronik- und Computerversender, Avitos, FortKnox, und wie sie alle heißen... Ganz nützlich in dem Zusammenhang ist die Preissuchmaschine von heise.de; die zeigt gleich haufenweise Händler, die ein Produkt EU-weit verschicken: http://www.heise.de/preisvergleich/eu/

Ich kaufe heutzutage aber hauptsächlich beim finnischen Versand:

http://www.verkkokauppa.com/
http://www.koodinvuoksi.net/

Die Grundpreise sind zwar oft höher, aber z.B. bei verkkokauppa.com erübrigen sich für mich die Versandkosten, weil ich nahe an der Ausgabestelle wohne. Außerdem kann ich dort kurz in den Shop und die Produkte anfassen. Koodin vuoksi ist spezialisiert auf Multimedia PC Zubehör und nicht billig, aber dafür ist die Beratung sehr gut. Mit Reklamationen habe ich in Finnland nur beste Erfahrungen (habe erst letzte Woche bei verkkokauppa.com eine 5 Monate alte Universalfernbedienung, die nicht genug Tasten speichern konnte, mit einem treuen Augenaufschlag und weiblicher Unterstützung gegen ein anderes Modell getauscht).

Katja
Beiträge: 297
Registriert: Mo Nov 27, 2006 11:10 pm

Beitragvon Katja » Di Okt 09, 2007 9:39 pm

... ich habe gute Erfahrungen mit Technikdirekt.de gemacht. Eine Freundin von mir forografiert und kauft ihre gesamte Austattung da. Sie ist vom Service begeistert. Die Versandkosten lagen beim letzten Mal bei 15€. Wir wollen gerade gerade eine Kamera und und -endlich :D - das wake-up-Light bestellen.

Sid
Beiträge: 2390
Registriert: Sa Sep 30, 2006 11:32 pm

Beitragvon Sid » Di Okt 09, 2007 10:34 pm

Grundsätzlich happert's noch mit dem versenden nach Finnland. Wenn sie versenden, dann oft vierfach so teuer wie nach Mallorca (ist mir authentisch passiert).

Schwab vesendet direkt, Rückgaberecht fällt flach (siehe finn. Paketpreise). Einige Versandhäuser haben ihre Filialen in Estland (Quelle & co), also am besten gezielt die Seiten anschauen. Nach Finnland kam bisher nur Peter Hahn und bietet die ohnehin teuren Sachen im Schnitt 20-40% teurer) oder mit sehr hohen Versandkosten aus D nach Finnland.

Die meisten Ebayer verschicken nach Fin, und auch wenn manchmal ein horrender EU-Versandpreis dabei steht, es lohnt sich zu fragen. Pauschal sollte es mal 36 Euro sein, nach Anfrage waren es dann nur noch 12 Euro :thum

Amazon ist gerade heut aus co.uk eingetrudelt, war sehr günstig. Ebenfalls Thalia, buch.de & co.

Dann bestelle ich noch gerne Tees, Kräuter, Bio & co. Hab einige Addys, die sehr günstig versenden.

Kontaktlinsen waren versandkostenfrei bei http://www.eye-buy.de Leider derzeit in die höchste EU-Zone gerutscht: 25 EuroVersandkosten für einen Umschlag :shock: - lasse wieder in D liefern... Ersparnis bei den Kontaktlinsen, knapp über 60%.

Elektronik kaufen wir eher in Fin bei Capi, sehr gute Preise und immer topp neu. Manchmal hat Deutschland wirklich mit der Auswahl hinterhergehinkt.

Benutzeravatar
Catl
Beiträge: 1137
Registriert: Fr Mär 09, 2007 3:08 pm
Wohnort: Bayern (Oulu)

Beitragvon Catl » Di Okt 09, 2007 11:39 pm

Hab es selbst noch nicht ausprobiert, aber im Netz gesehen: Tchibo bietet seine Produkte auch unter http://www.tchibo.eu an. Der Versand nach Finnland kostet laut webpage 14,95 €, die Produktpreise scheinen etwas teurer als in Deutschland zu sein.

akira
Beiträge: 300
Registriert: Do Mai 03, 2007 8:22 pm
Wohnort: Lüneburg

Beitragvon akira » Mi Okt 10, 2007 7:08 pm

http://www.esprit.de 8) Versendet nach Finnland für 12 Euro. Aber das ist es mir wert, wenn ich gute Kleidung bekomme und dafür nicht durch die Geschäfte rennen muss

Katja
Beiträge: 297
Registriert: Mo Nov 27, 2006 11:10 pm

Beitragvon Katja » Do Okt 11, 2007 8:55 am

Kann man da auch umtauschen?!

Mein Schwesterchen in D lässt von dort gerne Grossgebinde kommen und schickt kostenlos zurueck, was nicht gefällt oder nicht passt. Ich hasse shoppen, da wäre sowas echt toll.

Sid
Beiträge: 2390
Registriert: Sa Sep 30, 2006 11:32 pm

Beitragvon Sid » Do Okt 11, 2007 9:56 am

Katja hat geschrieben:Kann man da auch umtauschen?!

Mein Schwesterchen in D lässt von dort gerne Grossgebinde kommen und schickt kostenlos zurueck, was nicht gefällt oder nicht passt. Ich hasse shoppen, da wäre sowas echt toll.


Das ist es ja eben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass A. die Finnische Post sowas unfrei aufnimmt B. Deutschland die Kosten begleichen würde.

Ich mach meistens daher meine Bestellaktionen kurz vor dem Besuch bei meiner Ma (Esprit versandkostenfrei), da ich auch nicht so gern Kleidung shoppen gehe. Dann gibt es natürlich Riesenpakete und die Hälfte wandert zurück :twisted: .

14-tage Rückgaberecht wird es wohl geben, aber die Paketpreise in Finnland machen es sicher nicht lohnenswert. Dann besser bei Huuto.net einstellen, Esprit geht wie warme Semmeln. Die Auswahl ist hier ja viel geringer, die Angebotspreise im deutschen Onlineshop unvergleichlich, inzwischen hat Esprit bei den meisten Sachen zwei unterschiedliche Europreise. Einen normalen und einen teuren für Portugal, Spanien, Finnland. Bei Esprit home gibt es einen Aufschlag von 15-20%, daher hab ich schon mehrmals gesehen, dass der "Normalpreis" manuell durchgestrichen wurde.

Benutzeravatar
Catl
Beiträge: 1137
Registriert: Fr Mär 09, 2007 3:08 pm
Wohnort: Bayern (Oulu)

Beitragvon Catl » Do Okt 11, 2007 10:39 am

H&M bietet auch einen Homeshopping-Service in Finnland an: http://shop.hm.com. Man zahlt wohl einige Euro Gebühr je nach Bezahlungsform, aber was die Zustellung kostet, darüber hab ich keine Infos gefunden. Da alles innerhalb Finnlands verschickt wird, wird es wohl nicht so teuer sein.

akira
Beiträge: 300
Registriert: Do Mai 03, 2007 8:22 pm
Wohnort: Lüneburg

Beitragvon akira » Do Okt 11, 2007 11:50 pm

Ich ahbe bei Esprit echt noch nie etwas zurückschicken müssen, dass ist das tolle an diesem LAden: Ich weiss genau, welche Grösse ich brauche und man kann sie auf der HP die Sachen sehr genau anschauen.

Aber wie Sid schon schreibt: Versandkostenfrei wirds wohl nicht gehen.

harald
Beiträge: 106
Registriert: Di Okt 10, 2006 8:05 am
Wohnort: kirkkonummi

Beitragvon harald » Fr Okt 12, 2007 8:22 am

Habe schon einige Male bei Promarkt bestellt (Sat Receiver, DVD-Videorecorder, PC und Laptop) Hat alles bestens geklappt. Die wollen zwar Vorauskasse, der Laden ist aber seriös. Man kann den Bestellvorgang und den Liefervortschritt(UPS) im Internet verfolgen

Friedward

Versanhandel

Beitragvon Friedward » Fr Okt 12, 2007 4:51 pm

Versandhandel Fi. : >> Klingel - Conrad - U.Popken << >>Otto in starting phase<<

http://www.ullapopken.de/ullapopken/home.up

http://www.conrad.de/script/

http://www.klingel.fi/cgi-bin/klingelfi/k2/home.html

Friedward

Beitragvon Friedward » Fr Okt 12, 2007 5:22 pm


Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3632
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Beitragvon fax » Fr Okt 12, 2007 11:28 pm

Friedward hat geschrieben:http://www.atoptechnology.com/


Was kauft denn Martha Normalverbraucherin bei denen?

Friedward hat geschrieben:http://www.highertown.com/


Die angegebenen Verkaufspreise sind ja surreal niedrig (1/3 des gängigen Ladenpreises bei einem MacBook Pro). Machen Zoll und Versand dann die restlichen 2/3 aus?


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste