"Zeugen Jehovas" ??

Freie Themenauswahl: Diskussion, Fragen und Antworten.
gallerygirl
Beiträge: 81
Registriert: Fr Aug 03, 2007 6:59 pm

"Zeugen Jehovas" ??

Beitragvon gallerygirl » Di Sep 06, 2011 1:20 pm

Hallo!
Eben hats be mir geklingelt und dort standen 2 jüngere Männer in schwarzen Anzügen mit Rucksack und so nem Button auf der Brust. (hab die gleich abgewimmelt)
Habe die schon öfters in der Stadt gesehen, und mich immer gefragt, ob das Zeugen Jehovas sind oder eine andere religiöse Vereinigung oder wie mans nennen soll?

Weiss jemand, von woher die kommen ?
Danke!

Benutzeravatar
Tenhola
Beiträge: 877
Registriert: Mi Jan 30, 2008 1:09 pm
Wohnort: Hämeenlinna

Re: "Zeugen Jehovas" ??

Beitragvon Tenhola » Di Sep 06, 2011 1:44 pm

Es gibt viele verschiedene religiöse Gruppen in Finnland.

gallerygirl
Beiträge: 81
Registriert: Fr Aug 03, 2007 6:59 pm

Re: "Zeugen Jehovas" ??

Beitragvon gallerygirl » Di Sep 06, 2011 1:49 pm

Tenhola hat geschrieben:Es gibt viele verschiedene religiöse Gruppen in Finnland.



Ja DAS ist mir auch klar, aber mich interessiert nur von welcher Gruppe diese Männer sind/waren. Eben dieses das sie immer jünger sind, also so um die 20 rum, dann schwarzen Anzug, Rucksack und diesen Button mit vanhus oder vanha oder sowas..

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 619
Registriert: Di Feb 26, 2008 8:41 pm
Wohnort: Espoo

Re: "Zeugen Jehovas" ??

Beitragvon Georg » Di Sep 06, 2011 2:24 pm

Das sind wahrscheinlich Mormonen, würde ich aufgrund Deiner Beschreibung sagen.

Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 3264
Registriert: Do Sep 28, 2006 10:14 pm
Twitter: @saksalaiset
Wohnort: Helsinki

Re: "Zeugen Jehovas" ??

Beitragvon Micha » Di Sep 06, 2011 4:16 pm

Ja, auf jeden Fall Mormonen, wenn sie darüber hinaus einen mehr oder weniger stark ausgeprägten US-amerikanischen Akzent hatten...

Zeugen Jehovas stehen immer im Helsinkier asematunneli, wo es zwar immer schön trocken, aber für ernsthafte Gespräche doch etwas ungemütlich ist. An der Tür hatte ich die glaub ich noch nicht.
WEITERSAGEN!
- jetzt auch auf Twitter: @saksalaiset

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3633
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: "Zeugen Jehovas" ??

Beitragvon fax » Di Sep 06, 2011 4:53 pm

Die Zeugen haben früher ein paar mal bei uns geklingelt, entweder in der Form von Jugendlichen oder alte verstaubte Tanten.

gallerygirl
Beiträge: 81
Registriert: Fr Aug 03, 2007 6:59 pm

Re: "Zeugen Jehovas" ??

Beitragvon gallerygirl » Di Sep 06, 2011 5:40 pm

Also ich habe die ja gar nicht zu Wort kommen lassen ,deswegen weiss ich nicht ob die beiden nen Akzent hatten ;) Hab gleich gesagt, nein danke, kein Interesse und Tür war wieder zu. :lol:

Also ich hatte hier schonnmal 2 ältere frauen von den Zeugen Jehovas an der Tür aber da hilft immer :Sorry i dont speak finnisch. Und wums sind sie weg.
Aber danke für die Antworten :)

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3633
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: "Zeugen Jehovas" ??

Beitragvon fax » Di Sep 06, 2011 9:57 pm

So sehen sie aus, die jungen Mormönchen der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.

Bild

Benutzeravatar
vole04
Beiträge: 1303
Registriert: So Jan 07, 2007 11:58 am
Xing: existiert
Wohnort: Oulu

Re: "Zeugen Jehovas" ??

Beitragvon vole04 » Di Sep 06, 2011 10:10 pm

Ob das wohl in der alten Nachbarschaft dann Mormonen waren? Ich war immer überzeugt es waren Zeugen Jehovas.
Letztere klingelten mindestens einmal pro Jahr bei uns, obwohl sie jedes Mal die gleiche Antwort bekamen.
Ich dachte in Deutschland wurde das zum Ende der 90er verboten (das Klingeln an der Türe).
Man soll bei allem was man tut immer man selbst bleiben.

Benutzeravatar
lummelahti
Beiträge: 219
Registriert: Mi Jan 14, 2009 4:58 pm
Wohnort: Savo

Re: "Zeugen Jehovas" ??

Beitragvon lummelahti » Di Sep 06, 2011 11:08 pm

Unabhängig davon ob jetzt Mormonen, Zeugen Jehovas, Bruno der Wunderheiler oder wer sonst, wenn es dich so brennend interessiert hat wer es war, warum hast du nicht
gefragt und dann die Türe geschlossen? :?:

Swabian
Beiträge: 1188
Registriert: Mo Okt 02, 2006 9:09 pm
Wohnort: Rodgau

Re: "Zeugen Jehovas" ??

Beitragvon Swabian » Mi Sep 07, 2011 4:01 am

vole04 hat geschrieben:Ich dachte in Deutschland wurde das zum Ende der 90er verboten (das Klingeln an der Türe).


Du hast wohl nicht so gerne, dass Besuch zu Euch kommt ? :wink:

Benutzeravatar
roelli
Beiträge: 1662
Registriert: Mo Okt 02, 2006 4:07 pm
Wohnort: Uusimaa Träskända
Kontaktdaten:

Re: "Zeugen Jehovas" ??

Beitragvon roelli » Do Sep 08, 2011 1:02 pm

gallerygirl hat geschrieben:Also ich hatte hier schonnmal 2 ältere frauen von den Zeugen Jehovas an der Tür aber da hilft immer :Sorry i dont speak finnisch. Und wums sind sie weg.
Aber danke für die Antworten :)


Meinen Vater hat mal ein Zeuge Jehovas nach 2 Stunden gefragt: Ob er jetzt gehen darf? :) Dabei war mein Vater, mit seinen doch ernsthaften Ausführungen, noch gar nicht fertig. :)

sven
Beiträge: 38
Registriert: Sa Jul 19, 2008 9:28 am
Facebook: mightymerch-finland
MySpace: http://www.myspace.com/mightymerch
Wohnort: Vantaa
Kontaktdaten:

Re: "Zeugen Jehovas" ??

Beitragvon sven » Do Sep 08, 2011 7:52 pm

2 Std., nicht schlecht, soweit kam das hier gar nicht.
Die zwei Dämchen standen vor der Tür und hatten sogar eine Erklärung auf deutsch in ihrem Büchlein, das sie mir hinhielten.
Als dann aber meine Sample-CD genüßlichen Thrash von Kreator (Hordes of Chaos) :kidra im Hintergund anstimmte, hatten sie irgenwie ihr Interesse verloren, hab gar nicht verstanden warum :lol:
Merchandising as you need it!
http://www.mightymerch.com

Benutzeravatar
vole04
Beiträge: 1303
Registriert: So Jan 07, 2007 11:58 am
Xing: existiert
Wohnort: Oulu

Re: "Zeugen Jehovas" ??

Beitragvon vole04 » Do Sep 08, 2011 11:43 pm

Swabian hat geschrieben:
vole04 hat geschrieben:Ich dachte in Deutschland wurde das zum Ende der 90er verboten (das Klingeln an der Türe).


Du hast wohl nicht so gerne, dass Besuch zu Euch kommt ? :wink:


Erwischt ... wieder mal eine falsche Wortwahl ... wäre doch mal was, so die Türklingeln zu verbieten.
Das Werben (auch Telfon wie man ja weiss) scheint hier in Finnland noch eher erlaubt als in Deutschland. Oder wird es einfach nur gemacht?
Man soll bei allem was man tut immer man selbst bleiben.

gallerygirl
Beiträge: 81
Registriert: Fr Aug 03, 2007 6:59 pm

Re: "Zeugen Jehovas" ??

Beitragvon gallerygirl » Fr Sep 09, 2011 12:14 am

Danke fürs Bild :) Ganz genau die beiden waren es wohl nicht, aber vom Outfit her stimmts überein ;)
Da ich alleine wohne, lasse ich niemanden in meine Wohnung den ich nicht kenne, bzw wo ich nicht weiss wohin der gehört. Also klar, Elektriker lass ich rein,wenn ich weiss das sie kommen etc.

Und 2 fremde Männer reinlassen, neee. Irgendwie fühle ich mich damit n icht wohl ;)

Aber danke nochmal für die Antworten und Erfahrungen! :)


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste