Gründe für die Einwanderung

Ideenaustausch zum Thema Leben in Finnland.
Benutzeravatar
zoolkhan
Beiträge: 225
Registriert: So Apr 29, 2007 10:16 am
Wohnort: ylöpirtti
Kontaktdaten:

Re: Gründe für die Einwanderung

Beitragvon zoolkhan » Di Okt 13, 2009 10:13 am

ich bin nicht eingewandert, ich bin zurueckgekehrt und hab meine deutsche frau mitgenommen.
Ein Finne ist einer der antwortet wenn er nicht gefragt wird,
fragt wenn nicht geantwortet wird, antwortet nicht wenn gefragt wird.

Benutzeravatar
roelli
Beiträge: 1662
Registriert: Mo Okt 02, 2006 4:07 pm
Wohnort: Uusimaa Träskända
Kontaktdaten:

Re: Gründe für die Einwanderung

Beitragvon roelli » Mi Okt 14, 2009 5:40 pm

Bei grober Betrachtungsweise würde ich das angeben:

petere hat geschrieben:Also wenn ich das mal überschlagen darf,

- 70% wegen Partner(in, meistens)


Wenn ich aber mal alles zusammenzähle, fällt das eindeutig in eine andere Kategrorie! :mrgreen:

Ich glaube wegen Abenteuerlust oder...zieht niemand hier her. Schaden tut es natürlich nicht.

akira
Beiträge: 300
Registriert: Do Mai 03, 2007 8:22 pm
Wohnort: Lüneburg

Re: Gründe für die Einwanderung

Beitragvon akira » Mi Okt 14, 2009 11:20 pm

Ich bin wegen des Jobs hier hergekommen (nein, arbeite nicht bei Nokia). Abenteuerlust spielt auch eine gewisse Rolle :mrgreen: Wollte schon immer ins Ausland, ehr nach Nordeuropa oder UK/Holland etc. .. Finnland ist so schön "exotisch", nach London oder amsterdam, ja selbst Stockholm, kann ja jeder ziehen :mrgreen: Finnland wissen so manche nicht mal geographisch einzuordnen hang

Benutzeravatar
vole04
Beiträge: 1303
Registriert: So Jan 07, 2007 11:58 am
Xing: existiert
Wohnort: Oulu

Re: Gründe für die Einwanderung

Beitragvon vole04 » Do Okt 15, 2009 10:28 pm

In erster Linie wegen der Partnerin.
Bei der Frage ob sie oder ich auswandert spielten Altersunterschied und damit Zeitpunkt des Ausbildungsstand eine grosse Rolle. Uns war aber auch klar, dass es einfacher sein könnte, nach Finnland als nach Deutschland einzuwandern. Das Schul- oder Bildungssystem spielte eigentlich keine Rolle. Es gab und gibt viele Gründe hier zu Leben. Allerdings gibt es auch viele Dinge, die man gerne ändern würde, so wie in Deutschland eben auch.
Man soll bei allem was man tut immer man selbst bleiben.

Touchless
Beiträge: 6
Registriert: Di Okt 06, 2009 3:51 pm
Wohnort: Tampere

Re: Gründe für die Einwanderung

Beitragvon Touchless » Fr Okt 16, 2009 1:17 pm

Ich träumte schon seit mehreren Jahren nach Finnland zu ziehen weil mich das Land einfach reizte...Ich entschied mich also erstmal klein anzufangen als Aupair und nun habe ich meine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung. Fehlt nur noch ein richtiger Job (bzw. erstmal richtig die Finnische Sprache beherrschen).
Naja, und Ich habe außerdem mein Freund hier. :mrgreen: :kidra 2bot :angel7

Benutzeravatar
luzchen
Beiträge: 2
Registriert: Di Okt 06, 2009 12:06 pm
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Gründe für die Einwanderung

Beitragvon luzchen » So Okt 18, 2009 4:47 pm

danke schön! :)


Zurück zu „Leben und Alltag in Finnland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast