Deutsches Fernsehen im Ausland /Aktualisiert für Jahr 2013

Ideenaustausch zum Thema Leben in Finnland.
Kai84
Beiträge: 6
Registriert: Di Mai 22, 2012 10:29 am

Re: Deutsches Fernsehen im Ausland /Aktualisiert für Jahr 20

Beitragvon Kai84 » Fr Mär 01, 2013 9:49 pm

Guten Abend,

Fuer alle die nicht die Möglichkeit haben eine Sat Antenne zu installieren und sich nicht auf Streams verlassen wollen ist das hier auch eine Alternative:

http://www.slingbox.com/

Slingbox kaufen, an DVB-T/Kabel/Sat Receiver in DE anschliessen (zB bei Familie, Bekannten). Die Box streamt uebers Internet das TV Signal und durch einen integrierten Infrarotsender kann man auch Kanäle wechseln (also die "Fernbedienung fernsteuern"). TV Programm lässt sich dann in FIN am PC, Tablet/Handy oder auch TV (mit Box, zB WD Live TV) anschauen. Kosten: einmal die Box, Internetzugang in DE/Strom, das wars. Funktioniert perfekt, verwende ich selber. Passt sich automatisch je nach Bandbreite an, also auch normalerweise keine Aussetzer, Ruckeln, etc. Qualität hängt von Bandbreite ab, aber bei 1mbit Upload zB azkeptabel. Bei Interesse kann ich mehr dazu erzählen.

Gruss Kai

Kai84
Beiträge: 6
Registriert: Di Mai 22, 2012 10:29 am

Re: Deutsches Fernsehen im Ausland /Aktualisiert für Jahr 20

Beitragvon Kai84 » Sa Mär 02, 2013 4:53 pm

Die Box kostet einmalig ca. 100 Euro und der Rest ist kostenlos, also kein Abo oder so nötig. Gibts bei Ebay, Amazon, etc.

Ja, verstehst du richtig und es ist realtime. Die Box kannst du komplett fernsteuern, wenn sie also einmal in Deutschland eingerichtet ist brauch man keine zweite Person die irgendetwas einschaltet etc. Die Box ist permanent online, man kann den Stream also je nach Lust und Laune starten. Weiterer Vorteil ist auch, dass man z. B. lokale Sender sehen kann, die es sonst nicht uebers Internet gibt. Und sie funktioniert immer, die Streams sind ja nicht immer verfuegbar wenn mich nicht alles täuscht.

Benutzeravatar
puzy
Beiträge: 37
Registriert: Fr Dez 12, 2008 10:15 pm
Wohnort: Kemi

Re: Deutsches Fernsehen im Ausland /Aktualisiert für Jahr 20

Beitragvon puzy » Sa Mär 23, 2013 8:17 am

Wir nutzen seit Jahren die Slingbox. Ist wirklich super. So als würdest du zu Hause vor dem Fernseher sitzen und dort mit der Fernbedienung eben den Receiver umschalten (die Programme).
Der einzige Nachteil: Du benötigst einen recht schnellen Internetanschluss - auf beiden Seiten. Sonst stockt das Bild. Und falls man es bei Bekannten/ Verwandten aufstellt brauchen die noch einen freien Platz für das Ding - mit Strom, TV und Internetanschluss. Die Box ist zwar nicht groß, aber da es an den Router und Receiver muss, kann das schon Probleme machen bei der Aufstellung.
Wir haben es vor allem damals verwendet als wir noch in Dtschl. gelebt hatten, dass mein Männel sein Finnisches Fernsehen hat. :mrgreen:

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 96
Registriert: Mi Sep 03, 2008 3:50 pm
Wohnort: Helsinki
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Fernsehen im Ausland /Aktualisiert für Jahr 20

Beitragvon Stephan » Mo Mär 25, 2013 9:40 am

Filmon ist brauchbar. Hat einige öffentlich-rechtliche Sender im Angebot. Auch eine gute Windows 8 App.
Interessanter finde ich aber die BBC Kanäle :)


Zurück zu „Leben und Alltag in Finnland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste