Umstellung beim ASTRA Satellit

Ideenaustausch zum Thema Leben in Finnland.
Benutzeravatar
vole04
Beiträge: 1303
Registriert: So Jan 07, 2007 11:58 am
Xing: existiert
Wohnort: Oulu

Re: Umstellung beim ASTRA Satellit

Beitragvon vole04 » So Mär 16, 2014 5:53 pm

Ich muss mal schauen, dachte auch, dass ich gestern kein ARD auf HD bekam, da war das Wetter aber bescheiden, 3SAT und ZDF kein Problem. Aber wie gesagt, ich schaue nicht jeden Tag und muss mal schauen. Hatte eh von Beginn an ein paar Probleme
Man soll bei allem was man tut immer man selbst bleiben.

Benutzeravatar
lijoma
Beiträge: 152
Registriert: Mo Mai 14, 2007 10:51 pm
Wohnort: Espoo

Re: Umstellung beim ASTRA Satellit

Beitragvon lijoma » So Mär 16, 2014 6:57 pm

Moin zusammen.

Habe meine 88 cm Schüssel eingestellt .Der neue Transponer mit den HD Programmen hat bei mir nicht genug Signalstärke.Nur auf dem Transponder 11836 MHz , 27500 KS/s , H/L sind die fehlenden Programme aber in normaler Qualität(576I)
Das Signal ist aber auch hier sehr schwach.

Hier die Antwort von der Firma die einmal bei mir eine Schüssel installiert hat:

Both Astra 2C and 1N are situated at 19,2°East, if the channels are
changing, a new channel search should do the trick. According to footprint
at http://www.ses.com/4232618/fleet-coverage your current dish might be a
bit small for the purpose, but it might be worth a try....

A new Ø110cm offset dish of proper quality costs about 150€, vat. included.
Total cost delivered, installed and aligned (if the fixing is strong enough)
shoud be around 250€.

Best Regards,

sualk57
Beiträge: 2
Registriert: So Jan 08, 2012 10:02 pm
Wohnort: Rantasalmi

Re: Umstellung beim ASTRA Satellit

Beitragvon sualk57 » So Mär 16, 2014 8:41 pm

ich habe eine 100ter Schüssel, bei mir kommt nichts. Wohne nähe Savonlinna. Auch alle Nachbarn haben keinen Empfang :(
Was gibt es den noch für Möglichkeiten.

Benutzeravatar
vole04
Beiträge: 1303
Registriert: So Jan 07, 2007 11:58 am
Xing: existiert
Wohnort: Oulu

Re: Umstellung beim ASTRA Satellit

Beitragvon vole04 » So Mär 16, 2014 8:57 pm

Also ZDF HD läuft noch auf dem alten Kanal, ARD nicht mehr.
Und ein neuer Suchlauf findet weder noch.
Spitze, ne 110er Schüssel ... also hübscher wird es nicht ... da ich noch nördlicher bin werde ich mir das durch den Kopf gehen lassen. Kika geht auch noch.
Aber ARD und ZDF hätte ich ja schon gerne.
Man soll bei allem was man tut immer man selbst bleiben.

Benutzeravatar
lijoma
Beiträge: 152
Registriert: Mo Mai 14, 2007 10:51 pm
Wohnort: Espoo

Re: Umstellung beim ASTRA Satellit

Beitragvon lijoma » Mo Mär 17, 2014 12:25 pm

ASTRA_1N_pan-european_ku_band_beam3_L.jpg
Ausleuchtzone Neuer astra 1N
ASTRA_1N_pan-european_ku_band_beam3_L.jpg (25.63 KiB) 3180 mal betrachtet


Von Hanko bis Helsinki funktionierts mit ner 120cm Schüssel.Alles was Nördlicher ist hat keine Chance

Benutzeravatar
vole04
Beiträge: 1303
Registriert: So Jan 07, 2007 11:58 am
Xing: existiert
Wohnort: Oulu

Re: Umstellung beim ASTRA Satellit

Beitragvon vole04 » Mo Mär 17, 2014 10:51 pm

lijoma hat geschrieben:
ASTRA_1N_pan-european_ku_band_beam3_L.jpg


Von Hanko bis Helsinki funktionierts mit ner 120cm Schüssel.Alles was Nördlicher ist hat keine Chance


Das habe ich gestern auch auf Astra gesehen ... heisst das nun für immer?
Gehen noch fast alle Kanäle nur ARD nicht, schon komisch.

Scheint mehr in Island auf Astra zu sein, als bei uns in Nordeuropa ... ;)
Man soll bei allem was man tut immer man selbst bleiben.

Swabian
Beiträge: 1184
Registriert: Mo Okt 02, 2006 9:09 pm
Wohnort: Rodgau

Re: Umstellung beim ASTRA Satellit

Beitragvon Swabian » Mo Mär 17, 2014 11:29 pm

wenn im Fernsehen nix mehr kommt, bleibt immer noch hinterm Bett,
manchmal hilft auch Internet. :reindeer

Benutzeravatar
lijoma
Beiträge: 152
Registriert: Mo Mai 14, 2007 10:51 pm
Wohnort: Espoo

Re: Umstellung beim ASTRA Satellit

Beitragvon lijoma » Di Mär 18, 2014 10:40 am

vole04 hat geschrieben:
lijoma hat geschrieben:
ASTRA_1N_pan-european_ku_band_beam3_L.jpg


Von Hanko bis Helsinki funktionierts mit ner 120cm Schüssel.Alles was Nördlicher ist hat keine Chance


Das habe ich gestern auch auf Astra gesehen ... heisst das nun für immer?
Gehen noch fast alle Kanäle nur ARD nicht, schon komisch.

Scheint mehr in Island auf Astra zu sein, als bei uns in Nordeuropa ... ;)


Es ist halt wichtiger die osteuropäischen Länder mit" Westpropaganda"zu versorgen.

ZDF/HD,3Sat/HD.....sind auf einem anderen Satelliten deshalb sehen wir die noch.Mal sehen wann die auch auf dem neuen Satelliten senden.

Benutzeravatar
Tomppa
Beiträge: 262
Registriert: Di Mai 01, 2007 11:55 pm
Wohnort: Auerbach/Opf. / Aitoo/Pälkäne

Re: Umstellung beim ASTRA Satellit

Beitragvon Tomppa » Di Mär 18, 2014 4:49 pm

Das beste wird sein, einen Rechner neben dem Fernseher zu stellen und die Sendungen übers Internet zu empfangen?

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3627
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Umstellung beim ASTRA Satellit

Beitragvon fax » Di Mär 18, 2014 4:53 pm

Da gibt's inzwischen ja auch ganz nette fertige Lösungen wie z.B. Roku, die einfach wie eine Settopbox aussehen und funktionieren. Ich weiß jetzt allerdings auch nicht, welche davon mit deutschen Sendern funktioniert (und dazu braucht man vermutlich eine VPN, weil Streaming außerhalb Deutschlands sonst geblockt wird. Ist für IT affine Leute allerdings nicht schwierig aufzusetzen.) Aber hier haben wir ja mehr zu dem Thema: viewtopic.php?f=5&t=4323

Benutzeravatar
vole04
Beiträge: 1303
Registriert: So Jan 07, 2007 11:58 am
Xing: existiert
Wohnort: Oulu

Re: Umstellung beim ASTRA Satellit

Beitragvon vole04 » Di Mär 18, 2014 9:39 pm

Tomppa hat geschrieben:Das beste wird sein, einen Rechner neben dem Fernseher zu stellen und die Sendungen übers Internet zu empfangen?


Bei einer WM oder ähnlichen Angeboten hilft über Internet nur der Proxy und ob das dann funktioniert ist fraglich ... Satellit war einfach und eigentlich billig ...

So ein ärger ... wo ich das ganze doch nicht wegen den Privaten Sender installaiert habe. Das meisste schaue ich selber schon lange via Internet aber für die Kids und ausserdem auch für Sport war der Satellit schon noch richtig gut!

Mal schauen ob ich dann auf Eutelsat drehe und die Schweizer Kanäle anschaue, obwohl ich mir es dann auch gleich auf Finnisch geben kann ;)
Man soll bei allem was man tut immer man selbst bleiben.

Swabian
Beiträge: 1184
Registriert: Mo Okt 02, 2006 9:09 pm
Wohnort: Rodgau

Re: Umstellung beim ASTRA Satellit

Beitragvon Swabian » Do Mär 20, 2014 9:05 am

so, jetzt haben wir es schriftlich, nachdem der Astra Satellit "gedreht" wurde, sind wir im Norden
galaktisch vom Rest der Welt abgehängt.
Immerhin bleibt uns noch das qualitativ hochwertige finnische Fernsehen :wink:

Swabian
Beiträge: 1184
Registriert: Mo Okt 02, 2006 9:09 pm
Wohnort: Rodgau

Re: Umstellung beim ASTRA Satellit

Beitragvon Swabian » Do Mär 20, 2014 12:35 pm

unser "Karlsson auf dem Dach" hat die Sat-Schüssel jetzt auf den Hotbird Satellit ausgerichtet,
damit können wir jetzt wenigstens das "Erste" und mit dem "Zweiten" sieht man besser, empfangen. 2bot
Auf den anderen "Schrott" kann ich guten Herzens verzichten.

Benutzeravatar
lijoma
Beiträge: 152
Registriert: Mo Mai 14, 2007 10:51 pm
Wohnort: Espoo

Re: Umstellung beim ASTRA Satellit

Beitragvon lijoma » Do Mär 20, 2014 7:12 pm

Georg hat geschrieben:Und noch ein Update: gestern später Abend kam auf einmal wieder was über den Transponder, leicht stotternd, aber immerhin (kein HD)


In Espoo solltest du kein problem haben die alten (nicht HD) Sender zu Empfangen.

Hier was neues von einer Installationsfirma:

I had a chat with a guy better involved in the matter as I am. He suggested to wait a couple of weeks for the satellite to get stationary. Only after they've got the satellite stationary (steady enough), they can re-arrange the beams.

Astra 1N was originally at 28,2°East, they have recently moved it to 19,2°E, the released footprint in the link below is probably old, from 28,2°E. (Hopefully!)

Benutzeravatar
vole04
Beiträge: 1303
Registriert: So Jan 07, 2007 11:58 am
Xing: existiert
Wohnort: Oulu

Re: Umstellung beim ASTRA Satellit

Beitragvon vole04 » Do Mär 20, 2014 8:39 pm

lijoma hat geschrieben:
Georg hat geschrieben:Und noch ein Update: gestern später Abend kam auf einmal wieder was über den Transponder, leicht stotternd, aber immerhin (kein HD)


In Espoo solltest du kein problem haben die alten (nicht HD) Sender zu Empfangen.

Hier was neues von einer Installationsfirma:

I had a chat with a guy better involved in the matter as I am. He suggested to wait a couple of weeks for the satellite to get stationary. Only after they've got the satellite stationary (steady enough), they can re-arrange the beams.

Astra 1N was originally at 28,2°East, they have recently moved it to 19,2°E, the released footprint in the link below is probably old, from 28,2°E. (Hopefully!)


Hm, ich dachte der war in den letzten 2 Jahren für mich schon auf 19,2
Man soll bei allem was man tut immer man selbst bleiben.


Zurück zu „Leben und Alltag in Finnland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast