Personalausweis, Führerschein, Reisepass

Praktische Fragen, Bürokratie, Tipps, Hilfesuche.
Sari
Beiträge: 64
Registriert: Di Mär 27, 2007 11:14 am
Facebook: Sandra Rantanen o.s. Sachs
Wohnort: Seinäjoki
Kontaktdaten:

Personalausweis, Führerschein, Reisepass

Beitragvon Sari » Do Aug 07, 2008 9:23 am

Sorry falls es schon treads dazu gibt, hab sie nicht gefunden.
Wohne jetzt offiziel in Finnland. Hab aber keine Ahnung ob ich jetzt meine Pässe ändern lassen soll. DIe Laufen noch auf die ehemalige Heimatadresse in Deutschland. Sind also Deutsche Dokumente. Und da ich in 6 Wochen heirate und auch den Namen meines Zukünftigen annehmen werde, ist jetzt die Frage komm ich mit den alten Pässen noch aus oder ist das illegal?
Liebe Grüsse und schon mal danke für die antworten.

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 619
Registriert: Di Feb 26, 2008 8:41 pm
Wohnort: Espoo

Re: Personalausweis, Führerschein, Reisepass

Beitragvon Georg » Do Aug 07, 2008 9:46 am

Nach der Namensänderung musst Du bei der Botschaft einen neuen Pass beantragen. Personalausweis bekommt man keinen mehr, wenn man im Ausland wohnt.

Sari
Beiträge: 64
Registriert: Di Mär 27, 2007 11:14 am
Facebook: Sandra Rantanen o.s. Sachs
Wohnort: Seinäjoki
Kontaktdaten:

Re: Personalausweis, Führerschein, Reisepass

Beitragvon Sari » Do Aug 07, 2008 9:53 am

Führerschein dann auch oder? Und reisepass muss ich dann auch beantragen. man man was für ne blöde idee zu heiraten ;D

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3632
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Personalausweis, Führerschein, Reisepass

Beitragvon fax » Do Aug 07, 2008 10:08 am

Wenigstens ein paar finnische Dokumente hat meine finnische Frau automatisch neu geschickt bekommen. Auch die Bank hat das von selbst gemacht.

Sid
Beiträge: 2390
Registriert: Sa Sep 30, 2006 11:32 pm

Re: Personalausweis, Führerschein, Reisepass

Beitragvon Sid » Do Aug 07, 2008 12:53 pm

Sari hat geschrieben:man man was für ne blöde idee zu heiraten ;D


Sag sowas nicht :angel7 .

Zum EU-Führerschein gibt es schon eine lange Diskussion:

viewtopic.php?f=4&t=1074&st=0&sk=t&sd=a&hilit=f%C3%BChrerschein

Ich hab ihn aus wg. der "blöden Idee" gewechselt, sonst muss man wohl nicht mehr :?: Geh nicht unvorbereitet hin, denn es gibt eine Matrix, welche neue EU Klassen einem zustehen. Wenn man das nicht selber weiss, werden sie anscheinend willkürlich vergeben/beschnitten. Die Tabelle dazu müsste in dem Thread vorhanden sein.

Wie Vorredner schon sagten: ohne deutschen Wohnsitz kein Perso mehr. Pass immer nur durch die Botschaft in Helsinki. Wegen der Biometrie muss man wohl immer (in allen Ländern) persönlich vorstellig werden, und das meistens nur in der Hauptstadt/grösseren Städten. Die Frage ist, ob die Spezialausstattung bereits eingetroffen ist, sonst bekommst Du (wohl kostenfrei) einen grünen Pass, bis sie das gebacken kriegen.

OT
Meine "blöde Idee" war noch teurer: Pass am Ablaufen mehr als 1 Jahr vor der geplanten Hochzeit, also vollständigen (nicht-biometrischen) beantragen und kurz danach mit neuem Namen nochmal das selbe :kidra . Sie sagte "dann heiraten sie noch früher". Ne, ist klar, wegen 30 Euro Ersparnis - dann sicher auch noch im November :mrgreen:
/OT

@fax - Soweit ich mich erinnern kann, Dinge wie KELA & co. kamen selbst für Ausländer automatisch. Die Bank hat's nicht mitgekriegt, Telefonbuch bis heut nicht (trotz mehrfacher Kontaktaufnahme) - ein deutscher Führerschein wird aber wg. Namensänderung wohl nicht automatisch umgeschrieben :5obessed

lahja
Beiträge: 32
Registriert: Mo Nov 05, 2007 9:23 am
MySpace: www.myspace.com/lahjasspace
Wohnort: Frankfurt/Oulu
Kontaktdaten:

Re: Personalausweis, Führerschein, Reisepass

Beitragvon lahja » Do Aug 07, 2008 2:05 pm

Soweit ich weiss ist der Führerschein ein Austellungsdokument, dass nur am Tag des Ausstellens stimmen muss. Also wenn man umzieht oder durch eine Hochzeit den Namen ändert muss man es nicht umschreiben lassen.

Und wieso bekommt man keinen Personalausweis mehr, wenn man im Ausland wohnt? Bekommt nicht jeder Staatsbürger einen Personalausweis?
Bild

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3632
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Personalausweis, Führerschein, Reisepass

Beitragvon fax » Do Aug 07, 2008 2:10 pm

Lahja hat geschrieben:Und wieso bekommt man keinen Personalausweis mehr, wenn man im Ausland wohnt? Bekommt nicht jeder Staatsbürger einen Personalausweis?

Nein, durchsuche mal das Forum nach Personalausweis.

Sid
Beiträge: 2390
Registriert: Sa Sep 30, 2006 11:32 pm

Re: Personalausweis, Führerschein, Reisepass

Beitragvon Sid » Do Aug 07, 2008 2:16 pm

Lahja hat geschrieben:Soweit ich weiss ist der Führerschein ein Austellungsdokument, dass nur am Tag des Ausstellens stimmen muss. Also wenn man umzieht oder durch eine Hochzeit den Namen ändert muss man es nicht umschreiben lassen.


An sich glaub ich stimmt das, aber es ist auch ein handliches (finnisches) Dokument mit hetu (für Kreditkarteneinkäufe & co)

Lahja hat geschrieben:Und wieso bekommt man keinen Personalausweis mehr, wenn man im Ausland wohnt? Bekommt nicht jeder Staatsbürger einen Personalausweis?


Weil für uns die Botschaft zuständig ist und die stellt keine aus. Perso ist gebunden an einen deutschen Wohnsitz. Falls man dort nicht mehr gemeldet ist, hat man (nach Ablauf) keinen mehr. Und es ist auch gut so :)

Sari
Beiträge: 64
Registriert: Di Mär 27, 2007 11:14 am
Facebook: Sandra Rantanen o.s. Sachs
Wohnort: Seinäjoki
Kontaktdaten:

Re: Personalausweis, Führerschein, Reisepass

Beitragvon Sari » Do Aug 07, 2008 4:37 pm

mein deutscher Perso ist noch bis 2010 gültig nur mit neuem namen nützt er wohl nichts mehr :/

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3632
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Personalausweis, Führerschein, Reisepass

Beitragvon fax » Mi Jan 20, 2010 1:28 pm

Ab 2013 werden die deutschen Auslandsvertretungen offenbar auch Personalausweise für nicht in Deutschland Wohnhafte ausstellen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Auslandsde ... echtliches

sven
Beiträge: 38
Registriert: Sa Jul 19, 2008 9:28 am
Facebook: mightymerch-finland
MySpace: http://www.myspace.com/mightymerch
Wohnort: Vantaa
Kontaktdaten:

Re: Personalausweis, Führerschein, Reisepass

Beitragvon sven » Mi Jan 20, 2010 4:04 pm

das Lusitge mit dem Perso ist doch, dass das Teil genau genommen nur ein innerdeutsches Dokument ist, obwohl ich damit in der EU reisen und mich ausweisen darf. Wenn´s drauf ankommt und einer es vollständig genau nimmt im Ausland, ist der Lappen keinen Pfifferling wert. Meine Ansicht, aber bestätigt von zwei deutschen Zollmitarbeitern.
Meiner ist zwar auch noch gültig, aber ich nutze den gar nicht mehr. Ich hab mir einenf innischen geholt, kostet mich zwar Geld, aber er passt in meinen kleinen Geldbeutel und da ist meine Hetu mit drauf, die ich für alles brauche und für Reisen ins Ausland hab ich den Pass, natürlich mit eingetragenem finnischen Wohnsitz.
Merchandising as you need it!
http://www.mightymerch.com

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3632
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Personalausweis, Führerschein, Reisepass

Beitragvon fax » Mi Jan 20, 2010 4:16 pm

sven hat geschrieben:Wenn´s drauf ankommt und einer es vollständig genau nimmt im Ausland, ist der Lappen keinen Pfifferling wert. Meine Ansicht, aber bestätigt von zwei deutschen Zollmitarbeitern.

Quatsch, der Personalausweis ist ein gültiges Reisedokument innerhalb der EU und diversen anderen Ländern: Wikipedia

sven hat geschrieben:Meiner ist zwar auch noch gültig, aber ich nutze den gar nicht mehr. Ich hab mir einenf innischen geholt, kostet mich zwar Geld, aber er passt in meinen kleinen Geldbeutel und da ist meine Hetu mit drauf, die ich für alles brauche und für Reisen ins Ausland hab ich den Pass, natürlich mit eingetragenem finnischen Wohnsitz.

Finnischen Perso habe ich auch aus praktischen Gründen. Vor 2013 hat man ja auch keine wirkliche Wahl, wenn der deutsche Perso abgelaufen ist.

Benutzeravatar
Tränenkind
Beiträge: 51
Registriert: Do Sep 04, 2008 10:18 pm
Wohnort: Konala
Kontaktdaten:

Re: Personalausweis, Führerschein, Reisepass

Beitragvon Tränenkind » Fr Jun 11, 2010 3:34 pm

Boah hab ich gerade eine Wut auf die Deutsche Botschaft und die Polizei hier.

Ich hab aus Schussligkeit meinen Geldbeutel verloren -.-" und ruf erst bei der Botschaft an weil ich dann ja mal wissen musste, was ich wie machen muss.
Die sagten mir "Führerschein gehen sie zur nächsten Polizei da sie hier gemeldet und alles sind sind die nun zuständig."
Prima alles klar also bin ich zur nächsten zuständigen Polizei in Pasila gedüst und habe meinen Fall aufgesagt.
Alles klar Papiere über den Verlust bekommen und die deutsche Botschaft sagte mir was ich für nen neuen Pass brauche.
Allerdings ist der Führerschein ne andere Sache.
Die Polizei in Pasila war nicht zuständig weil ich ja noch Deutsche bin. Die schickten mich dann einmal quer durch die Stadt nach Punavuori und die Polizei ist da zuständig.
Gut und schön.
Wir sind dann hin, haben alles ausgefüllt, haben brav gewartet nur um DANN zu hören "Da brauchen wir nen Papier aus Deutschland das bestätigt das sie überhaupt nen Führerschein haben."
:evil: :evil: :evil:
Nicht das mir DAS schon die Polizei in Pasila oder die Botschaft hätte sagen können...
3 Stunden verschenkt, Pappe auf und sauer wie nix telefonier ich jetzt dann NOCH einem Wisch hinterher.
Ich könnt KOTZEN!

Benutzeravatar
Tränenkind
Beiträge: 51
Registriert: Do Sep 04, 2008 10:18 pm
Wohnort: Konala
Kontaktdaten:

Re: Personalausweis, Führerschein, Reisepass

Beitragvon Tränenkind » Fr Jun 11, 2010 4:44 pm

Oh danke für diese unendlich freundliche Antwort lieber Stefan. Deinen Sarkasmus und Deine wunderbaren Worte die meine Intellekt betreffen sind mehr als nur amüsierend *Sarkasmus aus*
Und um mal OT zu gehen:
Dank dieser Antwort kam mir auch mal wieder in die Erinnerung warum ich KAUM hier poste bei diesem tollen Umgangston und bei diesen Manieren.
Wenn man nur sowas zu lesen bekommt dann fragt man sich echt ob einige Menschen Manieren haben oder die einfach mal vergessen, weil man online ist.

Wenn man davon ausgeht das ich einen EU Führerschein hatte, bei der Polizei vorher war und die neben aufnehmen der Daten ect pp mir dann nur sagten "Das können wir nicht machen weil wir nicht zuständig sind" und ich noch fragte was ich noch an Papieren brauche, und keine Antwort bekomme sondern nur den Hinweis das ich dahin sollte dann würde ich sagen das es wohl bei weitem nichts mit Intelligenz zu tun hat.
Abgesehen davon weiss es wohl scheinbar auch die Deutsche Botschaft nicht denn die habe ich mehr als einmal am Telefon gehabt und habe auch da explizit gefragt wie das mitm Fürherschein ist und man mir nur sagte das ich zur Polizei muss.
Alle anderen Sachen, die ich brauche wurden mir explizit aufgezählt und beim "Lappen" hiess es "Ja sie sind in Finnland da ist die finnische Polizei zuständig.
Glaub mal nicht das ich aus "Spass" durch die Stadt gondel und mich blöde stelle.
Ausserdem kann man ja auch mal davon ausgehen das irgendwo EU funktioniert und man nicht wegen jedem Scheiss das unfähige Bürgerbüro der alten Heimat anmailen und anrufen muss.
Zuletzt geändert von Tränenkind am Fr Jun 11, 2010 7:42 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Kathrin
Beiträge: 29
Registriert: Mo Dez 04, 2006 11:54 pm

Re: Personalausweis, Führerschein, Reisepass

Beitragvon Kathrin » Fr Jun 11, 2010 7:27 pm

@Tränenkind, schon ärgerlich. Aber erklär mir doch bitte, woher die finn. Pol wissen sollte das Du im Besitz eines dt. Fuehrerschein warst.
Ist doch eigentlich logisch das Du einen Schreiben aus D benötigst, könnte ja jeder einfach nen Lappen beantragen.

@Frage an alle. Hatte mal gehört, das es hilfreich sei, wenn man eine Kopie vom Pass, Perso und Fuehrerschein zu hause hat.
Kommt man damit , wie in diesem Fall evtl. schneller an die neuen Dokumente ????


Zurück zu „Umzug und unterwegs von und nach Finnland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast