Umzug innerhalb Finnlands nach Helsinki

Praktische Fragen, Bürokratie, Tipps, Hilfesuche.
katrainska
Beiträge: 61
Registriert: Fr Sep 10, 2010 2:51 pm
Wohnort: Vantaa

Umzug innerhalb Finnlands nach Helsinki

Beitragvon katrainska » Sa Jul 13, 2013 11:38 pm

Hallo ihr Lieben!
Bei uns steht ein erneuter Umzug an.
Diesmal in meine große Hassstadt HELsinki. Da wollte ich ja nie wohnen, nun wirds aber wohl so weit kommen, da der Mann an meiner Seit dort einen Job gefunden hat und zwar schon ab Anfang August.
Nun sind wir
1. auf Wohnungssuche und
2. auf Suche nach einer Umzugsfirma.

Wer wohnt mit Familie und kleinen Kindern in Helsinki und kann mir sagen, wo man es gut aushalten kann?
(ich bin kein Großstadtmensch, aber auch kein Dorfkind)

Wer kennt gute/günstige Umzugsfirmen in Finnland? Wisst ihr, was in deren Service alles inbegriffen ist?
(ich bin bisher noch nie mmit Firma umgezogen, aber diesmal hoffen wir das irgendwie vielleicht ein bisschen entspannter so organisieren zu können)

Habt ihr sonst noch Tipps?

Gibt es von euch jemanden, der/die vielleicht Lust auf ein Treffen haben, auch gerne mit Kindern :) Dann ist unser Zwergi nicht ganz so allein und findet vielleicht auch ein paar Spielgefährten (er ist jetzt 2 Jahre)

DANKE!

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3628
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Umzug innerhalb Finnlands nach Helsinki

Beitragvon fax » Sa Jul 13, 2013 11:52 pm

katrainska hat geschrieben:Wer wohnt mit Familie und kleinen Kindern in Helsinki und kann mir sagen, wo man es gut aushalten kann?

Alles eine Frage des Preises. Sollen die Kinder evtl. in einen der deutschen Kindergärten und wo arbeitet ihr?

katrainska hat geschrieben:Wer kennt gute/günstige Umzugsfirmen in Finnland? Wisst ihr, was in deren Service alles inbegriffen ist?

Ist bei mir schon zu lange her, als dass ich etwas empfehlen könnte. Aber prinzipiell ist der Service wieder eine Preisfrage. Ihr könnt alles selbst packen oder ihr lasst packen. Bei Bedarf kann man sich von der Umzugsfirma Kisten leihen (muuttolaatikko).

katrainska hat geschrieben:Gibt es von euch jemanden, der/die vielleicht Lust auf ein Treffen haben, auch gerne mit Kindern :) Dann ist unser Zwergi nicht ganz so allein und findet vielleicht auch ein paar Spielgefährten (er ist jetzt 2 Jahre)

http://www.saksalaiset.fi/forum/viewtop ... =18&t=5348

Benutzeravatar
roelli
Beiträge: 1662
Registriert: Mo Okt 02, 2006 4:07 pm
Wohnort: Uusimaa Träskända
Kontaktdaten:

Re: Umzug innerhalb Finnlands nach Helsinki

Beitragvon roelli » So Jul 14, 2013 11:25 am

katrainska hat geschrieben:Wer wohnt mit Familie und kleinen Kindern in Helsinki und kann mir sagen, wo man es gut aushalten kann?
(ich bin kein Großstadtmensch, aber auch kein Dorfkind)


Das hängt sicher auch davon ab wo ihr arbeiten werdet.

Muss es grob gesagt unbedingt innerhalb Kehä 3 / Ring 3 sein?
Viele wohnen ausserhalb Ring 3 z.b. in Vantaa.

Persönlich 8) würde ich Kleinstädte empfehlen, die an einer S- Bahn Linie liegen.
z.b.
http://www.vr.fi/fi/index/aikataulut/la ... kkeet.html

katrainska
Beiträge: 61
Registriert: Fr Sep 10, 2010 2:51 pm
Wohnort: Vantaa

Re: Umzug innerhalb Finnlands nach Helsinki

Beitragvon katrainska » So Jul 14, 2013 12:18 pm

Also der Arbeitsort spielt bei der Wohnungssuche eine geringere Rolle. Allerdings will der Manne schon im Kreis Helsinki oder auch Vantaa bleiben aufgrund möglicher Hobbys und Gruppen und auch Kindergarten/Schule - hier bevorzugt Steiner!
Außerdem sind wohl die Kleinstädte auch nicht immer gerade billiger wie ich gemerkt habe, als ich mich mal im Internet im Bereich Kerava umgesehen habe.
Nord- und Osthelsinki sind eher so Favoriten. Westlich geht auch, Malmi die Richtung noch, aber da nicht so in die Vorstädte rein, sonst wird dann der Arbeitsweg wohl doch zu lang.

Preislich sollte das ganze im Rahmen von etwa bis zu 1100 € liegen und mind 3 Räume umfassen.

Packen lassen wäre natürlich super, gerade bei unserem Wirbelwind, aber ich glaube, der Service könnte uns dann doch zu teuer kommen gerade auch in dem Wirrwarr hier, wo nicht mal alles uns selbst gehört... da ist es wohl eher schwer ständig zu sagen, ja das ist unser, das darf eingepackt werden.

Danke euch schon mal und gerne mehr der Fragen und Infos! Kann uns alles nur weiter helfen bei unserem eigenen Kopfwirrwarr! :roll:

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3628
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Umzug innerhalb Finnlands nach Helsinki

Beitragvon fax » So Jul 14, 2013 9:50 pm

katrainska hat geschrieben:Kindergarten/Schule - hier bevorzugt Steiner!

Da gibt's wohl diverse in und um Helsinki herum.

katrainska hat geschrieben:Außerdem sind wohl die Kleinstädte auch nicht immer gerade billiger wie ich gemerkt habe, als ich mich mal im Internet im Bereich Kerava umgesehen habe.

Kommt sicher drauf an, Kerava ist groß. Von uns aus im Südwesten fährt man nach Jokela 50 Minuten mit dem Auto, in der Rush Hour sicher doppelt so lange.

katrainska hat geschrieben:Nord- und Osthelsinki sind eher so Favoriten. Westlich geht auch, Malmi die Richtung noch, aber da nicht so in die Vorstädte rein, sonst wird dann der Arbeitsweg wohl doch zu lang.

Malmi ist im Nordosten. Also lieber noch innerhalb Ring 3 oder was meinst du mit Vorstädten? Die Gegend um Itäkeskus hat einen schlechten Ruf. Vuosaari ist nett mit dem Meer und weiter östlich Richtung Sipoo wird es schon sehr ländlich.

katrainska
Beiträge: 61
Registriert: Fr Sep 10, 2010 2:51 pm
Wohnort: Vantaa

Re: Umzug innerhalb Finnlands nach Helsinki

Beitragvon katrainska » So Jul 14, 2013 10:29 pm

Danke.
Naja der Manne bevorzugt gern das Fahrrad als Transportmittel und ist damit auch recht schnell unterwegs. Natürlich macht das auch nur Sinn, wenn der Arbeitsweg nicht mehr als 20 km beträgt ;) Meiner Meinung nach.

und uups bei Malmi hatte ich mich verschrieben, ich meinte Malminkartano.
Ich für mich alles noch so neu und verwirrend. Sorry an der Stelle.

Ja Itäkeskus fänd ich jetzt selber wohl auch nicht so toll.
Bissel Wald und Wasser ind er Nähe/rundherum wäre schon ganz nett... Aber bitte auch ein Laden in Laufreichweite ;)

Vantaa ist auch immer noch im Bereich des Möglichen. Warum nicht?!

Wo und wie wohnt ihr denn mit Kindern?

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3628
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Umzug innerhalb Finnlands nach Helsinki

Beitragvon fax » Mo Jul 15, 2013 8:48 pm

Ich packe die privaten Details mal in eine PN.

katrainska
Beiträge: 61
Registriert: Fr Sep 10, 2010 2:51 pm
Wohnort: Vantaa

Re: Umzug innerhalb Finnlands nach Helsinki

Beitragvon katrainska » Mo Jul 15, 2013 9:06 pm

Danke fax ich bin gespannt :) Sehr nett

Gibt es eigentlich noch mehr so Gegenden, die keinen guten Ruf haben?
Itäkeskus ist ja jetzt schon genannt. Was/wo noch ?

katrainska
Beiträge: 61
Registriert: Fr Sep 10, 2010 2:51 pm
Wohnort: Vantaa

Re: Umzug innerhalb Finnlands nach Helsinki

Beitragvon katrainska » Do Jul 25, 2013 11:48 pm

Danke nochmal an Fax für die schon hilfreichen Hinweise.

Jetzt hier auch nochmal genauer die Frage:

Kann jemand was zur Gegend JOKINIEMI in Vantaa sagen? Kennt sich da jemand aus?

Wir könnten da nämlich evtl was in Aussicht haben.

Danke im Voraus

Benutzeravatar
roelli
Beiträge: 1662
Registriert: Mo Okt 02, 2006 4:07 pm
Wohnort: Uusimaa Träskända
Kontaktdaten:

Re: Umzug innerhalb Finnlands nach Helsinki

Beitragvon roelli » Fr Jul 26, 2013 8:07 pm

katrainska hat geschrieben:Kann jemand was zur Gegend JOKINIEMI in Vantaa sagen? Kennt sich da jemand aus?

Eigentlich nicht, nur ist es nicht weit bis zu IKEA, wo ihr doch umzieht. :wink:
In Tikkurila gibt es eine Apotheke die bis 21 Uhr offen ist, dass kann brauchbar sein.
Hiekkaharju wird nur von "Bummelzügen" bedient.


Zurück zu „Umzug und unterwegs von und nach Finnland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast