Erste Reise nach Lappland

Was es wo in Finnland zu tun gibt.
ahtak1
Beiträge: 3
Registriert: Do Jan 17, 2013 10:46 pm

Erste Reise nach Lappland

Beitragvon ahtak1 » Fr Jan 18, 2013 5:03 pm

Hallo!
Werde voraussichtlich Ende Februar/Anfang März 2013 nach Finnland fahren, da soll auch Lappland nicht fehlen. Allerdings finde ich es sehr schwer, unter all den Touristenseiten die wichtigen Infos rauszufiltern und mir ein grobes Bild zu machen, was man da oben alles machen und sehen kann.
Wichtig sind mir natürlich die Polarlichter. Hier meine erste Frage: Kennt jemand eine offizielle Seite, die grob voraussagt wann in diesem Winter/Frühjahr mit den stärksten Polarlichtern zu rechnen ist?
Zielort sollte wahrscheinlich Rovaniemi sein, oder? Das scheint ja direkt auf dem Polarkreis zu liegen und man kann außerdem das Arktikum und bspw den Weihnachtsmann besuchen. Aber ich würde auch gern typisch winterliche Aktivitäten erleben, wie Eisfischen oder ein Huskeyschlittenfahrt. Hat das jemand schonmal gemacht und kennt einen günstigen Anbieter oder auch allgemein Tipps zur Unterkunft da oben? Ich weiß das sind jetzt viele Fragen, ich würde mich einfach über Hinweise zur groben Orientierung/Planung freuen!
Vielen Dank schon mal!

Benutzeravatar
Tenhola
Beiträge: 877
Registriert: Mi Jan 30, 2008 1:09 pm
Wohnort: Hämeenlinna

Re: Erste Reise nach Lappland

Beitragvon Tenhola » Fr Jan 18, 2013 9:06 pm

Polarlichter sind eigentlich oft vorhanden, es ist einfach die Frage, ob das Wetter mitspielt und wie lang man vor Ort ist. Touristische Angebote gibt es genug, ist aber auch eine Kostenfrage. In Rovaniemi gibt es ein Hostel (Rudolf) und natürlich Hotels in diversen Preisklassen. Wenn ich auf Durchreise bin gehe ich immer ins Hotel Aakenus.
Wie bist Du denn unterwegs? Ohne Fahrzeug ist es oft nicht so einfach, da vieles ausserhalb der Stadt liegt. Interessant könnte natürlich auch ein Aufenthalt in Saariselkä sein. Dort findet man eigentlich das ganze Programm.

Benutzeravatar
vole04
Beiträge: 1303
Registriert: So Jan 07, 2007 11:58 am
Xing: existiert
Wohnort: Oulu

Re: Erste Reise nach Lappland

Beitragvon vole04 » Mi Jan 23, 2013 11:10 pm

ahtak1 hat geschrieben:Hier meine erste Frage: Kennt jemand eine offizielle Seite, die grob voraussagt wann in diesem Winter/Frühjahr mit den stärksten Polarlichtern zu rechnen ist?

Das gibt es nicht. Es kann sogar sein, dass der Himmel klar ist und die Vorhersage gut ist (ein paar Tage vorher) und Du bekommst trotzdem nichst zu sehen.
Solltest Du Dich aber länger (also nicht nur 2-3 Tage) in Lappland aufhalten, ist die Wahrscheinlichkeit hoch in diesem Wintern. Die Vorhersage (s.u.) verfolgen, Nachts raus, am Besten raus aus hellen Ortschaften und Zeit mitbringen. Es gibt in Lappland irgend einen lokalen SMS Dienst (kostenpflichtig). Der soll den Touris helfen, dann raus zu rennen, wenn es was zu sehen gibt. Das könnte helfen.

Gute Seite http://www.spaceweather.com/
Gibt aber viele weitere.
Man soll bei allem was man tut immer man selbst bleiben.

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3633
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Erste Reise nach Lappland

Beitragvon fax » Do Jan 24, 2013 8:33 am

Die Seite hatte ich hier letztes Jahr mal gepostet: http://helios.swpc.noaa.gov/ovation/Europe.html

ahtak1
Beiträge: 3
Registriert: Do Jan 17, 2013 10:46 pm

Re: Erste Reise nach Lappland

Beitragvon ahtak1 » Do Jan 24, 2013 11:02 pm

Hallo!
Danke für eure Tipps und Hinweise! Ich bin momentan mit der Planung einen kleinen Schritt weiter und habe folgende website gefunden: http://www.aikamatkat.fi/ Vielleicht hat ja jemand schonmal davon gehört? Die bieten 7-Tage-Trips nach Lappland an. Da ich mir die Ratschläge zu Herzen nehmen will und länger als 2-3 Tage in Lappland verbringen werde, um die Chance Polarlichter zu sehen zu erhöhen, bin ich auf verschiedene Probleme gestoßen: Ich weiß nicht genau wie ich mich ohne bereits organisierten Trip dort oben von A nach B bewegen soll, ein Auto zu mieten ist bestimmt sehr teuer. Bei dieser Organisation sind auch einige Programmpunkte zuzubuchen (Huskeyschlittenfahrt, Ausflug zum Arctic Ocean usw.). Deshalb bin ich davon momentan ganz angetan.
Also falls jemand damit Erfahrungen hat oder auch einen anderen guten Anbieter kennt würde ich mich über weitere Hilfe sehr sehr freuen!
Danke und viele Grüße!

Benutzeravatar
vole04
Beiträge: 1303
Registriert: So Jan 07, 2007 11:58 am
Xing: existiert
Wohnort: Oulu

Re: Erste Reise nach Lappland

Beitragvon vole04 » Fr Jan 25, 2013 9:02 am

ahtak1 hat geschrieben:[...]bin ich auf verschiedene Probleme gestoßen: Ich weiß nicht genau wie ich mich ohne bereits organisierten Trip dort oben von A nach B bewegen soll, ein Auto zu mieten ist bestimmt sehr teuer. Bei dieser Organisation sind auch einige Programmpunkte zuzubuchen (Huskeyschlittenfahrt, Ausflug zum Arctic Ocean usw.). Deshalb bin ich davon momentan ganz angetan.
Also falls jemand damit Erfahrungen hat oder auch einen anderen guten Anbieter kennt würde ich mich über weitere Hilfe sehr sehr freuen!
Danke und viele Grüße!


Bei einer gebuchten Reise kann man natürlich andere Reisende treffen. Davon aber abgesehen gibt es erst einmal z.B. die Bahn mit der man nach Norden kommt (http://www.vrj.fi). Und dann noch Busse --> http://www.expressbus.fi.
Ich glaube wir haben hier im Forum auch Deutsche die in Lapland aktive Tourismus betreiben, heisst bieten auch was an. Musst Du mal ein bisschen suchen.
Ausserdem kann man in 5-7 Tagen gar nicht so viel herum fahren wenn man doch ein wenig was sehen mag. Vielleicht mal Rovaniemi einplanen und dann noch etwas nördlicher.
Ich denke einfach mal, dass Dein geposteter Anbieter noch mal einen Gewinn auf eine Huskytour aufschlägt. Solce Touren kann man überall vorort buchen wo sie angeboten werden. Das sollte also kaum ein Problem werden.
Schau Dir mal diese Orte als Winderausflug / Reise an. Ruka (Kuusamo), Syöte, Levi, Ylläs. Das sind Touristenzentren. Je nachdem was Dir vorschwebt gibt es natürlich noch viel mehr und ganz anderes in Lapland zu machen und zu sehen.

Nachtrag: Finnair hatte kürzlich im Angebot Flüge von HEL nach Kittilä. Die sind evtl. günstiger als Zug und Bus. Aber dann sieht man auch nicht so viel.
Man soll bei allem was man tut immer man selbst bleiben.

Benutzeravatar
Tenhola
Beiträge: 877
Registriert: Mi Jan 30, 2008 1:09 pm
Wohnort: Hämeenlinna

Re: Erste Reise nach Lappland

Beitragvon Tenhola » Fr Jan 25, 2013 2:07 pm

Da stellt sich die Frage, ob Du solche Reisen wie die von Aikamatkat liebst. Da ist natürlich alles durchorganisiert und Du musst Dich um die Details nicht kümmern. Man bekommt von Lappland einen kleinen Überblick für wenig Geld und hat dann für ev. spätere Lapplandreisen schon eine kleine Vorstellung. Du musst also nur noch die Reise bis Helsinki organisieren.
Die lange An- bzw. Abreise mit dem Bus geht natürlich auf Kosten der Ferientage.

Zur Auswahl stehen 2 Destinationen mit etwas unterschiedlichem Programm.
Vasatokka, das ehemalige Kinderheim für Sami liegt etwas weit vom Schuss an der Strecke Inari - Angeli. Früher fuhr ich oft an diesem Haus vorbei, auf dem Weg zu meiner Hütte in Angeli. Die Aktivitäten dort wie auf der Internetseite beschrieben, würde ich jetzt nicht als Survivalkurs betrachten, sondern einfach als Tagesprogramm.
Wenn es Dich interessiert, hier noch eine alte Dokumentation von Riutula (Vasatokka).
Saariselkä ist das Zentrum für Wintersport und bietet das volle Programm.
Ob sich eine Busfahrt um diese Jahreszeit ans Meer in Norwegen lohnt ist eine andere Frage.

Das ganze Angebot ist vom Preis her betrachtet natürlich recht günstig.

carotomm
Beiträge: 121
Registriert: Sa Jul 05, 2008 8:56 pm
Wohnort: Nähe Kemijärvi

Re: Erste Reise nach Lappland

Beitragvon carotomm » Fr Jan 25, 2013 4:02 pm

[quote="vole04"
Solce Touren kann man überall vorort buchen wo sie angeboten werden. Das sollte also kaum ein Problem werden.
[/quote]

Hmm, in Lappland ist jetzt Hauptsaison, wenn man kurzfristig vor Ort was buchen möchte, kann es schon sein, dass da kein Platz mehr ist... Zumindest ist das bei uns in Äkäskero mit den Huskytouren so. Bzw. wird nicht jedes Programm an jedem Tag der Woche angeboten. Allerdings simmt es schon, dass es meist günstiger ist, direkt zu buchen, statt über eine Agentur oder Reisebüro, die meisten Safarifirmen kann man selbst über email oder Telefon anfragen. Viele Anbieter bieten übrigens Transferdienste von der Unterkunft oder einem zentralen Treffpunkt zum Ort der Aktivität an - entweder schon im Preis inbegriffen oder gegen Aufpreis, das müsstest du dann erfragen.

Benutzeravatar
roelli
Beiträge: 1662
Registriert: Mo Okt 02, 2006 4:07 pm
Wohnort: Uusimaa Träskända
Kontaktdaten:

Re: Erste Reise nach Lappland

Beitragvon roelli » Sa Jan 26, 2013 9:17 pm

Der Jensei - Ein Leben auf der Flucht
http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... IPg#t=899s

manduns
Beiträge: 7
Registriert: Sa Apr 06, 2013 6:52 pm
Kontaktdaten:

Re: Erste Reise nach Lappland

Beitragvon manduns » Mo Apr 08, 2013 11:11 pm

Hey, wie war dein erster Trip nach Finnland? ;) Ich hab soeben alles nachgelesen und konnte mich sehr hineinversetzen, wie aufgeregt ich damals war. Es wird ein fantastischer Urlaub werden - ich bin seitdem mehrmals wieder in Finnland - einfach traumhaft!

Wobei solch eine komplett durchorganisierte Reise wenig Spielraum für Spontanes lässt...
ahtak1 hat geschrieben: http://www.aikamatkat.fi/
Aber ansonsten, wenn es bei manchen nicht anders funktioniert, sicherlich ein erster Schritt, Finnland kennenzulernen. Beim zweiten Besuch wirst du soetwas sicher nicht mehr brauchen ;)

ahtak1
Beiträge: 3
Registriert: Do Jan 17, 2013 10:46 pm

Re: Erste Reise nach Lappland

Beitragvon ahtak1 » Mi Apr 10, 2013 2:37 pm

Hallo!
Mein erster Trip war toll! Hab ja meinen Freund besucht, der zur Zeit in Helsinki studiert. Gemeinsam mit ihm und ein paar seiner Freunde haben wir die Reise nach Saariselkä bei Aikamatkat gebucht. Das war echt eine gute Entscheidung, wir waren alle zusammen in einer tollen Hütte, die Reise war echt gut organisiert und hat viel Spaß gemacht. Nachdem ich die "Einöde" da oben selbst gesehen habe bin ich auch froh dass wir uns nicht selbst um Transport und so kümmern mussten. Wir hatten auch das Glück mehrfach Polarlichter zu sehen. Insgesamt fand ich das sehr gut um einen ersten Eindruck zu bekommen. Sollte ich nochmal irgendwann nach Lappland reisen weiß ich schon ehr was mich genau erwartet und auch was mich interessiert, und kann dann auch einen Trip selbstständig organisieren. Für "das erste Mal" war die Gruppenreise mit Freunden sicherlich das Richtige für uns. :)
Viele Grüße,
Ahtak


Zurück zu „Tips für Trips innerhalb Finnlands“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast