Sairauskassa am Arbeitsplatz? Sinnvoll?

Ideenaustausch zum Thema Leben in Finnland.
Benutzeravatar
kari_CH
Beiträge: 68
Registriert: Mo Jul 18, 2011 2:34 pm
Wohnort: Schweiz, Jyväskylä

Re: Sairauskassa am Arbeitsplatz? Sinnvoll?

Beitragvon kari_CH » Mo Apr 18, 2016 5:39 pm

http://www.sairauskassarollikka.fi/?x118281=198715

Sairauskassan 18.112.015 pidetyn varsinaisen kassankokouksen päätöksellä jäsenmaksu vuonna 2016 on 39,90 euroa.

Nur 39,90 € für das ganze Jahr, fast wie ein halbes Lottogewinn verglichen zu den leistungen.

hilla
Beiträge: 45
Registriert: Do Jul 10, 2008 7:23 pm
Wohnort: Tampere

Re: Sairauskassa am Arbeitsplatz? Sinnvoll?

Beitragvon hilla » Mo Apr 18, 2016 8:58 pm

kari_CH hat geschrieben:http://www.sairauskassarollikka.fi/?x118281=198715

Sairauskassan 18.112.015 pidetyn varsinaisen kassankokouksen päätöksellä jäsenmaksu vuonna 2016 on 39,90 euroa.

Nur 39,90 € für das ganze Jahr, fast wie ein halbes Lottogewinn verglichen zu den leistungen.


Das ist nur ein Zwölftel der Wahrheit:
Kassan jäsenmaksu on 39,90 euroa kuukaudessa.
http://www.sairauskassarollikka.fi/saannot/

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3614
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Sairauskassa am Arbeitsplatz? Sinnvoll?

Beitragvon fax » Di Apr 19, 2016 10:41 pm

Die Diskussion zur privaten KV in Deutschland habe ich in ein extra Thema verfrachtet: viewtopic.php?f=4&t=5934.

Edit: Und auf Silversurfers Wunsch noch einen Beitrag verschoben und einen seiner (irrelevanten) Beiträge gelöscht.

silversurfer

Re: Sairauskassa am Arbeitsplatz? Sinnvoll?

Beitragvon silversurfer » Mo Jun 20, 2016 9:51 pm

Können wir hier jetzt bitte auch die getroffene Entscheidung und die Gründe dafür erfahren !!
Wäre sicher für Andere, die auch später vor dieser Wahl stehen, sehr hilfreich.

silversurfer

Re: Sairauskassa am Arbeitsplatz? Sinnvoll?

Beitragvon silversurfer » Do Jul 07, 2016 2:41 pm

Hier zur allgemeinen Belustigung ein Link auf einen Kolumnen-Artikel einer in den USA lebenden deutschen Journalistin:

https://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/44714

Wer das so liest, dem kommen plötzlich die Gegebenheiten in Finnland (und auch Deutschland) wie im Gesundheitsparadies vor.

hilla
Beiträge: 45
Registriert: Do Jul 10, 2008 7:23 pm
Wohnort: Tampere

Re: Sairauskassa am Arbeitsplatz? Sinnvoll?

Beitragvon hilla » So Mai 21, 2017 12:07 pm

Hallo! Hab mich für die Sairauskassa entschieden. Die strebt keinen Gewinn an und fragt nach keiner Gesundheitshistorie. Klar, wenn ich mal den Job wechseln sollte, sollte ich mir wieder gedanken über eine Zusatzversicherung einer Versicherung machen. Aber das war jetzt die schnelle und einfache, wenn auch nicht günstigste Lösung, besser abgesichert zu sein.

Korvapuusti
Beiträge: 10
Registriert: So Sep 03, 2017 1:20 pm

Re: Sairauskassa am Arbeitsplatz? Sinnvoll?

Beitragvon Korvapuusti » Mo Apr 09, 2018 10:46 am

Hallo!
Das Forum ist mega informativ und gibt mir schon einen guten Eindruck, welche weiterführenden Entscheidungen zu treffen sind.
Nur ist mir bisher auch nach eigener Recherche das grundsätzliche nicht klar. Gibt es eine staatliche Krankenversicherung für die Grundabsicherung?
Oder ist es wie in Deutschland, dass es auch private Krankenversicherungen gibt? Oder ist man beim Arbeitgeber mitversichert?
Ich bin etwas verwirrt, nachdem ich die Internetseiten durchforstet habe ... Wer hat die Geduld mir das kurz zu erklären? Herzlichen Dank im Voraus!, Jasmin


Zurück zu „Leben und Alltag in Finnland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste