Abkommen zur Vermeidung v. Doppelbesteuerung DE - FI

Ideenaustausch zum Thema Leben in Finnland.
harald
Beiträge: 106
Registriert: Di Okt 10, 2006 8:05 am
Wohnort: kirkkonummi

Abkommen zur Vermeidung v. Doppelbesteuerung DE - FI

Beitragvon harald » Mo Jan 22, 2018 1:23 pm

Bin seit 2015 in Rente, und beziehe auch aus DE Altersrente. Die wird bisher nur DE versteuert, in FI bisher nicht. Die deutsche Rente musste ich hier nur wegen sairausvakuutuksen sairaanhoitumaksu angeben. Nun tritt seit 01.01.2018 ein neues Abkommen zur vermeidung der Doppelbesteuerung in Kraft, und laut einem Schreiben des hiesigen Finanzamtes scheint es so zu sein dass ich nun meine deutsche Rente zusätzlich auch hier versteuern muss, so lese ich es wenigstens aus dem Bürokratenfinnisch.
Hat jemand von Euch da einen Durchblick? Nach Vermeidung von Doppelbesteuerung klingt das jedenfalls nicht.
Grüsse, Harald

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3606
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Abkommen zur Vermeidung v. Doppelbesteuerung DE - FI

Beitragvon fax » So Jan 28, 2018 2:28 am

Schau mal hier, Artikel 17 und 21: https://www.bundesfinanzministerium.de/ ... 1BCB404870

Ich habe das nur kurz überflogen, aber würde es so interpretieren, dass, falls in Finnland eine höhere Einkommensteuer anfällt, die Differenz zwischen der in Deutschland gezahlten Steuer und dem finnischen Steuersatz gezahlt werden muss. So funktionieren jedenfalls normalerweise Doppelbesteuerungsabkommen.


Zurück zu „Leben und Alltag in Finnland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste