Gutachter für Hauskauf?

Praktische Fragen, Bürokratie, Tipps, Hilfesuche.
lars
Beiträge: 130
Registriert: Do Jan 11, 2007 11:38 am
Kontaktdaten:

Gutachter für Hauskauf?

Beitragvon lars » So Apr 15, 2018 2:40 pm

Hallo liebes Forum,

nachdem wir Anfang 2012 zu zweit nach München gezogen sind, wollen wir diesen Sommer - mittlerweile zu dritt - wieder in die Gegenrichtung ziehen. Daher hier die erste von wahrscheinlich mehreren Fragen zum Thema Hauskauf:

In Deutschland ist es ja ziemlich üblich, sich vor dem Kauf eines Hauses ein Gutachten erstellen zu lassen. Ist das in Finnland auch so? Kann jemand so einen Gutachter empfehlen?

Danke,
Lars

PS: Hab auch gerade http://www.saksalaiset.fi/forum/viewtopic.php?f=6&t=5749&p=42553&hilit=hauskauf#p42553 gefunden, hätte erstmal suchen sollen :-) Aber evtl. hat sich da ja noch was getan seitdem.

Benutzeravatar
vole04
Beiträge: 1302
Registriert: So Jan 07, 2007 11:58 am
Xing: existiert
Wohnort: Oulu

Re: Gutachter für Hauskauf?

Beitragvon vole04 » Di Apr 24, 2018 10:25 pm

Habe ich noch nicht gehört. Möglich ist das sicher es gibt ja "rakennusvalvoja" die sicher auch so ein Gutachten erstellen können.
Auch können sicher diverse "välittäjä" der einen Firma ein Gutachten erstellen, vor allem bei Taloyhtiö.
Aber ich sehe darin keinen Sinn, ausser wenn man von Privat kaufen würde.
Alle "välittäjä" sind ja gerade dazu da alle Fragen zu beantworten. Und was den Preis eines Gebäudes angeht, so muss man natürlich ein wenig verfolge was die Preise der Region, Stadteil usw. sind.
Zum Beispiel gehört ja auch die Feuchtigkeitsmessung dazu und die wird ja unabhängig durch den "välittäjä" organisiert.
Man soll bei allem was man tut immer man selbst bleiben.

Benutzeravatar
fax
Beiträge: 3606
Registriert: Do Dez 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Helsinki

Re: Gutachter für Hauskauf?

Beitragvon fax » Mi Apr 25, 2018 1:25 pm

Ich denke nicht, dass sich seit dem obigen Link etwas geändert hat. Zumindest in der Hauptstadtregion ist ein Gutachten bei Kauf eines älteren Hauses absolut üblich. Wie will sonst der Makler oder private Verkäufer, der evtl. haftet, verbindliche Aussagen über den Zustand des Hauses machen können?

Benutzeravatar
vole04
Beiträge: 1302
Registriert: So Jan 07, 2007 11:58 am
Xing: existiert
Wohnort: Oulu

Re: Gutachter für Hauskauf?

Beitragvon vole04 » Di Mai 01, 2018 10:43 am

Interessant, hatte ich noch keine Erfahrungen gemacht. Ich dachte die Markler agieren als Gutachter, da sie ja in gewisser Weise "neutral" sind. Natürlich im eigenen Interesse um den Verkauf abzuwickeln.
Muss man sich also schlau machen, wie die Gutachter die Bausubstanz bewerten.
Man soll bei allem was man tut immer man selbst bleiben.


Zurück zu „Umzug und unterwegs von und nach Finnland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste